Kertsch (dpa)? Russland gibt der Ukraine morgen drei vor einem Jahr beschlagnahmte Kriegsschiffe zurück. Das teilte der russische Inlandsgeheimdienst FSB der Agentur Interfax zufolge mit. Die vor einem Jahr bei einem Zwischenfall in der Meerenge von Kertsch festgesetzten Boote verließen einen Hafen ...

Kommentare

(6) flapper · 17. November um 16:32
die Ratten verließen das Schiff
(5) eubbw · 17. November um 15:36
Werden ja auch kräftig vom Ami motiviert.
(4) flowII · 17. November um 15:29
die 3 nato "berater" sind meines wissen als erstes frei gekommen. find die quelle aber gerade nicht
(3) Pontius · 17. November um 15:25
Wurden die Besatzungsmitglieder auch schon freigelassen?
(2) Marc · 17. November um 15:10
Was wollen die Russen auch damit :P
(1) flowII · 17. November um 15:09
kriegen eine neue identitaet nach der aufruestung und toben in ein paar monaten wieder in dem seegebiet rum .. ich wette einen 10er drauf
 
Diese Woche
16.12.2019(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News