Moskau (dts) - Russland hat sich das ukrainische Atomkraftwerk Saporischschja nun auch "offiziell" einverleibt. Das geht aus einem Dokument vom 5. Oktober aus dem russischen staatlichen Einheitsregister hervor, über das die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" berichten. In dem öffentlich ...

Kommentare

(3) Martinoxoxo · 06. Oktober um 18:01
Möge dies bald ein Ende haben...
(2) andreas17 · 05. Oktober um 22:31
putin schert sich um garnichts. er macht was er will.
(1) RicoGustavson · 05. Oktober um 19:42
Cool, so einfach geht's
 
Suchbegriff