Ruhestand des Alibaba-Gründers: Jack Ma arbeitete jahrelang an Rückzugsplänen

• Jack Ma trat am 10. September 2019 als Vorsitzender des Internet-Konzerns Alibaba zurück
• Bereits seit 2004 dachte der Unternehmer an den Ruhestand, 2009 begannen konkrete Planungen
• Alibaba soll künftig von einem Führungssystem getragen werden, das sich nicht auf eine Einzelperson stützt

Alibaba-Gründer Jack Ma gilt in der Öffentlichkeit eigentlich als Workaholic, der auch von seinen Mitarbeitern vollen Einsatz verlangt. So propagierte er beispielsweise lange die 72-Stunden-Woche als einen "Segen", sagte aber zuletzt, dass - bei entsprechender Weiterentwicklung im Bereich der Künstlichen Intelligenz - in einigen Jahrzehnten auch deutlich kürzere Arbeitswochen möglich seien. Doch trotz seiner ambitionierten Einstellung zur Arbeit tat der Vorsitzende des chinesischen Online-Giganten im September 2019 etwas, das wohl nur wenige erwartet hätten: Er gab seinen Posten bei Alibaba ab, um im Alter von 55 Jahren in den Ruhestand zu gehen. Dieses Vorhaben hatte Ma bereits ein Jahr zuvor angekündigt. Geplant hatte er diesen Schritt jedoch offenbar schon sehr viel länger.

Jack Ma dachte bereits fünf Jahre nach Unternehmensgründung erstmals ans Aufhören

Wie "CNBC" berichtet, sprach Jack Ma in der vergangenen Woche auf der "Forbes Global CEO Conference" ausführlich über seinen Rücktritt als Vorsitzender von Alibaba und enthüllte dabei auch, seit wie vielen Jahren er diesen bereits vorbereitet. Schon 2004 - also nur fünf Jahre nach der Gründung von Alibaba - habe er zum ersten Mal an seinen Rückzug gedacht, so Ma laut "CNBC". Auslöser sei ein Risikokapitalgeber gewesen, der Mas Eignung als Geschäftsführer angezweifelt habe. Zur Einordnung: In diesem Jahr arbeitete Alibaba gerade an der Bezahlplattform Alipay, die im Dezember 2004 an den Start ging und mittlerweile eine der zwei größten in China ist, dem Unternehmen jedoch auch einigen Ärger und Streit mit Großinvestoren eingebracht hat.

Konkret vorbereitet habe er seinen Ruhestand jedoch erst ab 2009, so der Alibaba-Gründer weiter. In diesem Jahr feierte Alibaba das zehnjährige Firmenjubiläum und ging mit den ersten Cloud-Diensten an den Markt. Auch in diesem Bereich gehört der Konzern mittlerweile zu den größten Playern in China. Am Tag des zehnjährigen Bestehens von Alibaba habe er beschlossen, dass er zum zwanzigjährigen Jubiläum, ganz konkret an seinem Geburtstag am 10. September 2019, in den Ruhestand gehen werde, sagte Jack Ma auf der Forbes-Konferenz. Diesen Entschluss setzte er dieses Jahr in die Tat um: Neuer Vorstandsvorsitzender von Alibaba ist nun Daniel Zhang, der bereits seit 2013 als CEO des Internet-Konzerns fungiert. Ma will laut "CNBC" noch bis zum Aktionärstreffen 2020 Vorstandsmitglied von Alibaba bleiben und dann das Gremium komplett verlassen.

Neues Führungssystem bei Alibaba

Der Rückzug von Jack Ma bei Alibaba war also alles andere als ein Schnellschuss. Entsprechend umfassend hat der Gründer auch geplant, wie es nach dem Ende seiner Zeit an der Firmenspitze mit dem größten börsennotierten Unternehmen Chinas weitergehen soll. Das Ziel dabei ist gewohnt ambitioniert: Alibaba soll mindestens bis ins Jahr 2101 bestehen bleiben, so der Wunsch von Jack Ma. Denn dann hätte es der Konzern geschafft, in drei Jahrhunderten zu existieren.

Der Alibaba-Gründer hat auch eine konkrete Vision, wie dieses Ziel erreicht werden kann: "Das Unternehmen sollte sich auf ein Führungssystem stützen", so Jack Ma laut "CNBC". "Entscheidend ist die Kultur. Entscheidend sind die Menschen. Es geht um das System, das eine Firma für 102 Jahr am Leben erhält. Es geht nicht nur um eine einzelne Person", so der Multimilliardär weiter. Vor allem sollte Alibaba nicht nur von ihm abhängig sein: "Jack Ma wird alt werden. Jack Ma wird blöd werden. Jack Ma wird krank werden oder einen Autounfall haben oder irgendetwas", so der Firmengründer.

Das nun bestehende System bei Alibaba sei das Ergebnis der Bemühungen, eine "wahre Leistungsgesellschaft" hervorzubringen, wo verschiedene Führungskräfte "für die Vision, die Mission und die Werte des Unternehmens kämpfen können". Nach zehn Jahren Arbeit an diesem System sei er nun zuversichtlich, dass Alibaba eine starke Führungsstrategie besitze, die mehrere Jahrzehnte bestehen bleiben könne, sagte Ma, der sich mit diesem Wissen offenbar beruhigt zur Ruhe setzen konnte.

Ausland
[finanzen.net] · 22.10.2019 · 04:43 Uhr
[1 Kommentar]

Finanznews

14.11. 10:48 | (00) Deutsche Wirtschaft wieder leicht gewachsen
14.11. 10:23 | (00) Hapag-Lloyd-Aktie freundlich: Hapag-Lloyd wird nach Gewinnsprung optimistischer
14.11. 10:13 | (00) RWE hebt Prognose um 400 Millionen Euro an - RWE-Aktie dennoch leichter
14.11. 09:54 | (00) Böses Omen? AppleTV+ verliert schon jetzt seinen Programmchef
14.11. 09:50 | (00) Ist Big Tech böse?
14.11. 09:45 | (00) Hauptaktionär von CTS Eventim verkauft Aktienpaket - Aktie bricht ein
14.11. 09:09 | (00) Amazon: Kostenloser Versand ohne Prime-Abo? So geht's!
14.11. 08:56 | (02) Uber muss umdenken, um zu überleben: Etwa Lyft aufkaufen, bevor es ein anderer ...
14.11. 08:44 | (00) Vodafone treibt Ausbau von 5G in Deutschland voran
14.11. 08:44 | (00) Deutsche Wirtschaft im dritten Quartal leicht gewachsen
14.11. 08:27 | (00) Disney+ gestartet: So sehen Analysten die Aussichten für die Netflix-Aktie im ...
14.11. 07:48 | (01) UBS: Vermögende Börsianer rechnen mit einem großen Markteinbruch 2020
14.11. 07:11 | (02) Tesla Model 3 überholt Konkurrenz: Hyundai Ioniq nicht mehr "effizientestes E- ...
14.11. 05:51 | (02) BGH klärt Haftung bei unrichtigen Amazon-Bewertungen
14.11. 04:30 | (03) Störungen bei Online-Diensten dauern an
14.11. 03:59 | (00) JPMorgans Aktien-Guru: Value-Aktien bleiben auch 2020 noch gefragt
14.11. 00:51 | (00) Cyberangriff auf Erdölkonzern Pemex - Lösegeld gefordert
13.11. 22:58 | (00) Aktien New York: Dow steigt auf Rekordhoch
13.11. 22:06 | (10) Elon Musk verspricht: Tesla baut Fabrik in Berlin - Bis zu 7.000 Stellen - Aktie ...
13.11. 22:01 | (00) Deutsche Bank: Das sind 2020 die größten Risiken für den Aktienmarkt
13.11. 21:51 | (02) Massive Störungen bei Online-Diensten
13.11. 21:00 | (01) Schuld am Absturz der Uber-Aktie in der letzten Woche ist ein alter Bekannter
13.11. 19:59 | (00) Die besten MDAX-Aktien: alstria office REIT-AG legt um 37,5 Prozent zu
13.11. 19:22 | (02) ElringKlinger zieht Großauftrag von Tesla an Land
13.11. 18:05 | (15) Hoffnung auf 8000 Jobs in Tesla-Fabrik bei Berlin
13.11. 16:44 | (00) Windkrise: Altmaier zunehmend unter Druck
13.11. 16:19 | (01) ProSiebenSat.1 arbeitet anscheinend an einem eigenen Streaming-Dienst
13.11. 16:17 | (00) Elon Musk verspricht Deutschland eine Tesla-Fabrik
13.11. 15:15 | (00) Tesla-Chef Musk: Zwischen Genie und Wahnsinn
13.11. 14:58 | (00) Deutsche Wohnen plant Neubauten außerhalb von Berlin
13.11. 14:31 | (00) QIX Dividenden Europa: Unilever kündigt zusammen mit Burger King fleischlosen ...
13.11. 13:21 | (00) freenet-Beteiligung Sunrise kommt abgeblasene UPC-Übernahme teuer zu stehen - ...
13.11. 12:59 | (00) S&P 500: Diese Aktien sind derzeit am gefragtesten
13.11. 12:55 | (01) Handelskonflikt - Wer hat den längeren Atem?
13.11. 12:50 | (00) Altmaier: Tesla-Ankündigung wertet Standort Deutschland auf
13.11. 11:45 | (01) Tesla plant Fabrik in Brandenburger Gemeinde Grünheide
13.11. 11:43 | (00) Tesla Marktführer bei E-Autos in Deutschland
13.11. 09:45 | (00) Nach Tesla-Ankündigung:  Batterie-Förderung überdenken
13.11. 08:53 | (00) Neue Kriterien für Startups: Gescheitertes WeWork-IPO lässt Investoren umdenken
13.11. 04:49 | (04) Flixbus will gegen Steuersenkung im Schienenverkehr klagen
13.11. 04:16 | (06) Nur gut die Hälfte der Arbeitnehmer bekommt Weihnachtsgeld
12.11. 23:22 | (00) Wall Street:  Dow Jones tritt auf der Stelle
12.11. 21:55 | (00) Elon Musk:  Tesla-Fabrik bei Berlin geplant
12.11. 20:50 | (01) Trump beklagt Handelsbarrieren der EU: «schlimmer» als China
12.11. 17:59 | (01) Vorerst keine neuen Streiks bei Lufthansa
12.11. 17:56 | (00) Infineon-Aktie springt an: Infineon schlägt Erwartungen
12.11. 17:55 | (01) Aareal Bank-Aktie knickt ein: Aareal Bank fürs Gesamtjahr etwas pessimistischer ...
12.11. 17:54 | (00) Deutsche Post-Aktie steigt kräftig: Deutsche Post verdreifacht Nettogewinn
12.11. 17:52 | (00) EVOTEC-Aktie gewinnt: EVOTEC erhöht EBITDA-Prognose für 2019
12.11. 17:51 | (00) Disneys Streamingdienst startet mit technischen Problemen
12.11. 17:35 | (00) Kursziel deutlich angehoben: Warum ein Analyst plötzlich wieder zuversichtlich ...
12.11. 17:24 | (00) Keine neuen Streiks bei Lufthansa - Schlichtung mit Ufo
12.11. 16:02 | (00) Untreue-Anklage gegen VW-Manager
12.11. 15:13 | (00) 1&1 Drillisch und United Internet wachsen leicht - Drillisch-Aktie und United ...
12.11. 14:46 | (00) QIX Deutschland: Mit diesen Zahlen euphorisieren Infineon und Deutsche Post ihre ...
12.11. 14:26 | (01) Soll noch ein neues Kohlekraftwerk ans Netz gehen?
12.11. 13:54 | (00) Staatsanwaltschaft klagt VW-Manager wegen Untreue an
12.11. 13:33 | (00) Continental-Aktie schwächer: Continental wegen Abschreibung mit ...
12.11. 12:59 | (00) Deutsche Thomas Cook sagt Reisen für 2020 ab
12.11. 12:59 | (00) Vodafone erhöht Jahresprognose dank Zukäufen von Liberty Global - Vodafone-Aktie ...
12.11. 12:51 | (00) Deutsche Post übertrifft dank Online-Handels die Erwartungen
12.11. 12:46 | (00) Dialog Semiconductor-Aktie legt zu: Dialog Semiconductor erhöht langfristige ...
12.11. 11:50 | (00) Osram will in Deutschland weitere 800 Stellen abbauen
12.11. 11:41 | (00) Uniper erhöht trotz Ergebniseinbruchs Gewinnprognose für 2019 - Aktie etwas ...
12.11. 11:22 | (00) OSRAM-Führungsgremien empfehlen Annahme der ams-Offerte
12.11. 11:01 | (01) E-Autos in Deutschland: Im Oktober hat Tesla das Nachsehen
12.11. 10:45 | (00) Schlichtung: Lufthansa und Gewerkschaft Ufo sprechen weiter
12.11. 10:06 | (00) Mediaset erhöht Beteiligung an ProSiebenSat.1 - Mediaset- und ProSiebenSat.1- ...
12.11. 09:55 | (00) Report: Markt für E-Roller-Sharing wächst weltweit
12.11. 09:35 | (01) Abschwung in China schlägt auf deutsche Firmen durch
12.11. 09:26 | (01) Spenden missbraucht? Trump zu Millionenstrafe verdonnert
12.11. 08:26 | (01) Streamingdienst-Krieg: Amazon und Disney+ einigen sich
12.11. 07:55 | (02) Petition gegen unerwünschte Einwurfwerbung
12.11. 07:34 | (00) Ausblick: Das erwarten Experten von der Tilray-Bilanz
12.11. 06:55 | (03) Möglicher Weltraumbahnhof in Deutschland
12.11. 06:54 | (01) Elon Musk und Tesla-Shortseller David Einhorn zanken sich erneut: Treffen nach ...
12.11. 05:46 | (01) Fernzüge der Bahn im Oktober pünktlicher als im Vorjahr
12.11. 03:46 | (00) Bisher gut 850 Urteile in Daimler-«Dieselklagen»
12.11. 03:41 | (00) Buffett-Investment BYD kooperiert mit Toyota
12.11. 02:45 | (00) Deutsche Firmen bekommen Chinas Abschwung zu spüren
11.11. 22:55 | (00) Anleger an US-Börsen bleiben auf Rekordniveau vorsichtig
11.11. 20:16 | (01) Disney+ kommt… bald!
11.11. 19:34 | (07) Apple-Gründer Wozniak mischt sich ein: Geschlechterdiskriminierung bei Apples ...
11.11. 19:00 | (01) DAX: Wo bleibt der Aufschwung?
11.11. 17:30 | (00) DIC Asset-Aktie: Insider kaufen massiv
11.11. 16:32 | (02) SpaceX bringt 60 Satelliten für globales Internet-Netz ins All
11.11. 15:51 | (00) Schlichtung? Lufthansa und Gewerkschaft Ufo sondieren weiter
11.11. 14:35 | (03) Lego-Eigner: Über hundert Millionen Dollar Verlust an nur einem Tag
11.11. 14:32 | (00) Lufthansa ändert anscheinend Bedingungen beim Vielfliegerprogramm
11.11. 13:31 | (03) Apple zeigt beim Datenschutz ungewöhnliche Transparenz
11.11. 12:04 | (00) Alibaba setzt am "Single's Day" in erster Stunde 12 Milliarden Dollar um
11.11. 09:45 | (00) Ifo: Weltwirtschaftsklima fällt auf Zehnjahrestief
11.11. 09:04 | (00) Mister "Big Short" entdeckt Japan und geht LONG - TOSEI im Fokus
11.11. 06:55 | (02) Bargeld und Gutscheine bleiben Weihnachtsgeschenk-Hits
11.11. 03:59 | (00) Gewerkschaft entscheidet über Vorgehen bei Lufthansa
11.11. 03:22 | (00) Lehrstunde für Dimon: "WeWork wird überleben"
10.11. 12:46 | (05) Irans Präsident verkündet Entdeckung eines neuen Ölfelds
10.11. 08:00 | (02) Saudi Aramco: Ölriese auf Börsenkurs
10.11. 06:40 | (06) Acht Branchen-Zusagen für weniger Zucker und Salz
10.11. 05:55 | (00) Ufo und Lufthansa wollen über Schlichtung sprechen
 
Diese Woche
14.11.2019(Heute)
13.11.2019(Gestern)
12.11.2019(Di)
11.11.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News