Rugrats-Comeback!

Wer die Rugrats kennt, hatte sicherlich eine erfüllte Kindheit! Nick holt die Kultserie im November zurück ins Programm!

Als im Jahre 1991 die Koproduktion aus Nickelodeon und Klasky Csupo Rugrats hervorbrachte, wurde der Welt eine grandiose Kinderserie geschenkt. Das Konzept war vom Start weg simpel und genial: Babys erleben Abenteuer und das aus ganz eigener Sicht. Seit 1995 konnten auch deutsche Kinder den verrückten Stories rund um Tommy Pickles, Chuckie, den Zwillingen Phil & Lil und Angelica folgen. Den Machern der Serie, Arlene Klasky, Gábor Csupó und Paul Germein, ist mit den Rugrats ein echter Glücksgriff gelungen.

30 Jahre später ist das Format im Hause Nick zurück. Ab dem 11. November zeigt der Sender die "neuen" Rugrats in computeranimierter Form. Gesendet werden die neuen Episoden immer donnerstags um 18:15 Uhr und für Fans der Original-Serie bleibt nur zu hoffen, dass durch die Animation nicht zu viel Charme von damals verloren gegangen ist. Produziert vom Nickelodeon Animation Studio hat sich zumindest inhaltlich nichts geändert und es geht nach wie vor um die Abenteuer von Tommy, Chuckie, Phil, Lil und Angelica. Angela Quast spricht Tommy, Chuckie bekommt seine Stimme von Eva Michaelis und Daniela Reidies spricht Susie Carmichael. Richtig, die Synchronarbeit liegt damit in weitestgehend denselben Händen wie beim Original.

Ausführende Produzenten der neuen Serie sind Eryk Casemiro und Kate Boutilier und Dave Pressler und Casey Leonard treten als Co-Executive Producer auf. Wer sich auf das neue Format noch nicht einlassen kann, muss Nick nur etwas früher jeden Donnerstag einschalten, denn ab 17:20 Uhr laufen jeweils alte Folgen der Originalserie zum in Erinnerungen schwelgen.
News / TV-News
[quotenmeter.de] · 14.10.2021 · 15:54 Uhr
[1 Kommentar]
 
Drei Tote bei Erdbeben in Bali
Erdbeben in Bali
Jakarta (dpa) - Bei einem Erdbeben auf der indonesischen Insel Bali sind mindestens drei Menschen ums […] (04)
Apple iPhone 13 weltweit 81 Prozent teurer als die ersten iPhone-Modelle
Nach dem iPhone-Preisindex der Website Self.inc ist das Apple iPhone 13 international 81 Prozent teurer als die ersten iPhone-Modelle. Die Preise für das iPhone sind seit Einführung des Apple iPhone 1 im […] (03)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News