Herzogenaurach (dpa) - Da staunte auch Antonio Rüdiger. «Oh, solange schon», entfuhr es dem deutschen Abwehrchef, als er kurz nach dem 2: 0 gegen Ungarn vom Fakt erfuhr, dass die Fußball-Nationalmannschaft erstmals seit der EM 2016 in Frankreich in einem Spiel bei einem großen Turnier ohne Gegentor ...

Kommentare

(2) Tautou · 21. Juni um 21:19
Wenn die nach 0:3 es noch schaffen 4:3 die Serie zu beenden, dann wäre das einmalig.
(1) Polarlichter · 21. Juni um 17:33
Die Abwehrformation gefällt mir sehr gut. Beide sind sehr souverän.
 
Suchbegriff