Leverkusen (dts) - Der Geschäftsführer Sport beim Fußball-Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen, Rudi Völler, ist der Ansicht, dass Fußballprofis nicht unter Druck stehen. "Welchen Druck soll ein Spieler schon haben? Okay, ein Torwart etwas mehr als ein Feldspieler. Wenn der einen Fehler macht, dann ...

Kommentare

(3) deBlocki · 14. August um 13:03
Sehe ich auch so. Auch das Gejammer über zu viel Belastung ist nicht gerechtfertigt. Job wechseln, wenn man überlastet ist, würde ich da vorschlagen.
(2) itguru · 14. August um 12:34
Es ist doch alles nur ein Spiel ;-)
(1) Maru · 14. August um 12:18
Duck beim Fussball hahaha
 
Diese Woche
20.08.2019(Heute)
19.08.2019(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News