RTLs «Versicherungsdetektive» landen noch vor Julia Leischik

Die RTL-Vorabendserie meldete sich erfolgreich im Programm zurück.

Einen passablen Einstand feierten am Sonntag um 19.05 Uhr Die Versicherungsdetektive von RTL. Zwar war der gemessene Zielgruppen-Wert, 12,7 Prozent, kein wirklicher Grund zum Jubeln, dennoch reichte das Ergebnis für die Marktführung im Timeslot. Platz zwei ging hier an Julia Leischik sucht: Bitte melde dich. Die Emotainment-Sendung brachte Sat.1 ab kurz vor 19 Uhr gute 11,7 Prozent.

Insgesamt kam Julia Leischik mit ihrem Format auf 2,80 Millionen Zuschauer – deutlich mehr als die zeitgleich ausgestrahlten «Versicherungsdetektive», die bei RTL mit 1,89 Millionen Fans Vorlieb nehmen mussten. Das heißt auch: Julia Leischik punktete vor allem bei den älteren Zuschauern. Nur die 14- bis 49-Jährigen betrachtend, kam Leischik nämlich auf eine Zuschauer-Reichweite in Höhe von 0,65 Millionen, während das RTL-Format 0,72 Millionen generierte.

Ausbaufähig schlugen sich bei RTL nachmittags zudem zwei Re-Runs von Martin Rütter: Die Welpen kommen. Die erst im Frühjahr erstausgestrahlten Episoden holten ab 14.30 Uhr 9,8 und 10,6 Prozent Marktanteil bei den Jungen, insgesamt wurden 0,88 und 1,03 Millionen Zuseher ermittelt.
Quoten / Täglich aktuell / Quotennews
22.07.2019 · 08:04 Uhr
[0 Kommentare]