Rover Mechanic Simulator soll auch auf Konsolen erscheinen

Nach einem erfolgreichen Start auf dem PC kommt der Rover Mechanic Simulator auch auf die Xbox. Es ist ein einzigartiges Spiel, mit dem Sie ein Mechaniker von Mars-Rovers werden können, die basierend auf der technischen Dokumentation der NASA originalgetreu nachgebaut wurden. Der Veröffentlichungstermin für Xbox One und Xbox Series X/S ist für dieses Jahr der 22. September. In den folgenden Monaten wird Rover Mechanic Simulator auch auf PlayStation 4, PlayStation 5 und Nintendo Switch erscheinen.

Rover Mechanic Simulator wird vom polnischen Studio Pyramid Games S.A. entwickelt, das für Spiele wie Castle Flipper und das kommende Occupy Mars bekannt ist. Der Simulator debütierte im November 2020 auf dem PC und wurde von den Spielern sehr gut angenommen. Derzeit liegt der Prozentsatz der positiven Bewertungen auf Steam bei bis zu 90%.

Das Spiel wird auf Xbox One von Ultimate Games S.A. veröffentlicht. Im Rahmen der Abwärtskompatibilität funktioniert es auch auf Xbox Series X/S.

Im Rover Mechanic Simulator übernehmen die Spieler die Rolle eines Mechanikers, der Rover in der ersten Marskolonie repariert und wartet. Das Gameplay besteht darin, verschiedene Aufgaben auszuführen. Nachdem Sie sich mit dem Problem vertraut gemacht haben, müssen Sie es analysieren, eine Lösung finden und den gesamten Reparaturprozess durchführen. Manchmal ist es beispielsweise notwendig, mit einem 3D-Drucker ein neues Teil zu erstellen. Das Gameplay wird unter anderem durch versteckte Retro-Minispiele zusätzlich abwechslungsreich.

Die Spieler können verschiedene Rover-Typen (Sojourner, Curiosity, Opportunity und Spirit) und die Helikopter-Drohne Ingenuity verwenden. Jedes Modell wurde basierend auf der technischen Dokumentation der NASA detailliert nachgebaut. Zum Beispiel besteht der Curiosity Rover im Rover Mechanic Simulator aus 437 verschiedenen Teilen.

„Unser Spiel kombiniert entspannendes Gameplay und pädagogische Elemente. Die einzelnen Rover-Modelle zeichnen sich durch ein hohes Maß an Realismus aus. Unsere Grafiker haben viele Monate damit verbracht, die Dokumentation der tatsächlichen Ausrüstung zu studieren, um deren Konstruktion so genau wie möglich widerzuspiegeln. Natürlich waren einige spielbezogene Vereinfachungen notwendig. Sie müssen zum Beispiel bedenken, dass Rover für eine Einbahnfahrt konzipiert sind und wir sie hier reparieren und ihre Fähigkeiten vollständig wiederherstellen können. Aus diesem Grund haben wir die Originalnieten durch Schrauben ersetzt“, sagt Jacek Wyszyński, CEO von Pyramid Games S.A.

Die Spieler können eine Vielzahl von Werkzeugen verwenden, darunter einen Kran, einen Schredder, einen Lötkolben oder einen 3D-Drucker. Der Fortschritt im Rover Mechanic Simulator geht auch Hand in Hand mit dem Charakter- und Fähigkeitsentwicklungssystem, das auf den Erfahrungspunkten basiert, die Sie verdienen. Wie die Entwickler angeben, bietet der Simulator insgesamt etwa ein Dutzend Stunden entspannenden Spielspaß.

Gaming / News / Nintendo / PlayStation / Xbox / Mechanic / Playstation / Rover / Simulator / xbox
[toptechnews.de] · 23.09.2021 · 06:31 Uhr
[1 Kommentar]
 
Kretschmann: Kirchensteuer bleibt erhalten
Winfried Kretschmann
Freiburg (dpa) - Eine Abschaffung der Kirchensteuer ist nach Angaben des baden-württembergischen […] (01)
Brian Wilson: Liebe zwischen Beach Boys und Beatles
Brian Wilson
(BANG) - Brian Wilson sagt, dass die Beach Boys und Beatles immer „gegenseitige Liebe und Respekt“ geteilt […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
25.10.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News