Rosenfeld und Feldenkirchen talken ab heute bei phoenix

Die Chefredakteurin von ‚Die Welt‘ Dagmar Rosenfeld und ‚Spiegel‘-Journalist Markus Feldenkirchen liefern sich ab heute jede Woche einen verbalen Schlagabtausch über das politische Top-Thema der Woche.

Der öffentlich-rechtliche Fernsehsender phoenix hat kurzfristig ein neues TV-Format angekündigt. In #rosenfeld/feldenkirch treffen sich – wie der Name schon sagt – Dagmar Rosenfeld, Chefredakteurin von ‚Die Welt‘ und Markus Feldenkirchen, Autor im ‚Spiegel‘-Hauptstadtbüro, und diskutieren in 15 Minuten über das politische Top-Thema der Woche. Los geht es bereits mit dem heutigen Donnerstag, 17. Juni, ab 21:30 Uhr.

Das Konzept der kurzen Sendung sieht vor, dass einer der Protagonisten das für sie oder ihn wichtigste Thema der Woche vorgibt, woraufhin sich der Konterpart der Debatte nicht entziehen darf. Im zweiten Teil der Sendung blickt das Duo auf „Fundstücke der Woche“, etwa einen Tweet, ein Posting, ein Bild oder eine Situation, und analysieren dieses unter verschiedenen Gesichtspunkten.

Das Thema der ersten Sendung gibt heute Abend Markus Feldenkirchen vor, der diskutieren möchte, wieviel Unaufrichtigkeit ein Wahlkampf verträgt. phoenix zeigt den rund 15-minütigen Wochendiskurs immer donnerstags ab 21:30 Uhr.
News / TV-News
[quotenmeter.de] · 17.06.2021 · 15:24 Uhr
[0 Kommentare]
 

Nena sorgt bei Konzert für Irritationen

Sängerin Nena
Schönefeld (dpa) - Popsängerin Nena (61) hat erneut mit einem Auftritt Diskussionen ausgelöst. Am […] (10)

Review: Creative SXFI AIR GAMER – Gute Kombination oder doch eine schlechte Idee?

Viele Games bieten die Möglichkeit, tief in die Welt einzutauchen. Doch ohne ein gutes und schönes […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
26.07.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News