Rose Byrne: They Are Us

Rose Byrne
Foto: BANG Showbiz
Die australische Schauspielerin wird in dem neuen Film die neuseeländische Premierministerin spielen.

(BANG) - Rose Byrne wird eine Rolle in ‚They Are Us‘ übernehmen.

Die australische Schauspielerin wird in dem geplanten Streifen die neuseeländische Premierministerin Jacinda Ardern mimen. Der Film rekonstruiert die Woche nach zwei Amokläufen in Moscheen in Christchurch, bei denen 2019 51 Menschen starben. Das Drehbuch wird von Andrew Niccol geschrieben, der auch die Regie übernimmt. Die Produktion wird von Ayman Jamal, Stewart Till, Niccol und Philippa Campbell realisiert. Für das Skript wurden einige Überlebende der Attacke konsultiert.

Gegenüber ‚Deadline‘ sagte Niccol über das Projekt: „‚They Are Us‘ dreht sich nicht so sehr um den Angriff, sondern um die Antwort auf den Angriff und wie ein beispielloser Akt des Hasses von einer Welle aus Liebe und Unterstützung überrollt wird. Der Film zeigt unsere gemeinsame Menschlichkeit, deswegen wird er meiner Meinung nach Menschen auf der ganzen Welt ansprechen. Er ist ein Beispiel dafür, wie wir antworten sollten, wenn es eine Attacke auf unsere Mitmenschen gibt.“ Ardern wurde weltweit für ihre Reaktion auf die Amokläufe gelobt, der Titel des Films nimmt Bezug auf ihre erste öffentliche Rede nach der Tat.

Film
11.06.2021 · 09:00 Uhr
[0 Kommentare]
 

Zwei Leichen gefunden: Mädchen wohl im Rhein ertrunken

Badeunfall am Rhein
Duisburg (dpa) - Für zwei Duisburger Familien gibt es seit Montag eigentlich keine Hoffnung mehr: Ihre […] (20)

Nonfood-Handel in Europa sinkt um 3 Prozent

Obwohl das Corona-Jahr 2020 für den Einzelhandel eine immense Herausforderung darstellte, konnte der […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
22.06.2021(Heute)
21.06.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News