(BANG) - Robert Englund glaubt nicht, dass er jemals wieder Freddie Krüger spielt. Der 72-jährige Schauspieler verkörperte die Horror-Ikone achtmal in der 'Nightmare'-Filmreihe, gibt allerdings zu, mittlerweile ein wenig zu alt zu sein, um nochmal in seine Paraderolle zu schlüpfen. In einem ...

Kommentare

(7) Joerg1 · 17. Februar um 20:02
Ich verstehe die ganze Aufregung nicht. Er will nicht. Warum respektieren viele das nicht?
(6) blinderhuhn · 17. Februar um 01:25
@5: Fast richtig: Nicht "eher relativ" sondern "irrelevant".
(5) Imperator78 · 17. Februar um 01:21
Man soll ja niemals nie sagen, aber wenn er aus der Rolle herausgewachsen ist oder sich damit nicht mehr wohl fühlt, dann ist das so. Das Alter ist dabei eher relativ!
(4) knueppel · 16. Februar um 14:55
Ein "Held meiner Kindheit"...aber irgendwann sollte man auch aufhören.
(3) XPAX · 15. Februar um 14:30
So alt ist er doch gar nicht, er wird halt seiner Rolle immer ähnlicher (-; Mit den heutigen Techniken kann man doch alles kaschieren.
(2) Spock-Online · 15. Februar um 14:24
Unter der Maske sieht ja eh keiner, wie alt er ist. Außerdem kann man heute mit CGI nachhelfen und eine Person verjüngen.
(1) harmodios · 15. Februar um 11:36
freddie rentner......omg
 
Diese Woche
08.04.2020(Heute)
07.04.2020(Gestern)
06.04.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News