Robert De Niro ist ein netter Kerl!

Quavo
Foto: BANG Showbiz
Rapper Quavo steht mit der Hollywoodlegende vor der Kamera und findet, dass De Niro ziemlich umgänglich ist.

(BANG) - Rapper Quavo findet, dass Robert De Niro "ein netter Kerl" ist.

Das Migos-Mitglied steht gemeinsam mit der Hollywoodlegende für Randall Emmetts Action-Thriller 'Wash Me In The River' vor der Kamera. Über die Zusammenarbeit mit De Niro sagt Quavo im Interview mit 'Billboard': "Ich fragte ihn, was los ist. Und ich erzählte ihm, dass ich in meinem neuen Song über den Trip, den ich gerade gemacht hatte, geschrieben habe. Er sagte nur 'Echt. M-I-G-O-S, richtig?’ Ich dachte nur, cool, er geht jetzt nach Hause und sucht mich online. Es war zu hart. Ich konnte es nicht abwarten, meiner Mutter zu erzählen, dass ich auf der Leinwand sein werde und mit ihm abgehangen habe. Er ist ein netter Kerl."

In dem neuen Kinostreifen verkörpert Quavo die Rolle des Coyote, den er als einen "skrupellosen Gangster, skrupellosen Killer" beschreibt. Über seine Arbeit am Set sagt er: "Es ist einfach eine Ehre, mit Robert De Niro, Jack Huston und John Malkovich auf der Leinwand zu sein. Ich bin einfach gesegnet und ich kann es gar nicht abwarten, dass ihr alle den Film anschaut. Es ist ein sehr actiongeladener Film. Ich hatte Spaß dabei. Ich blieb einen ganzen Monat in Puerto Rico und drehte. Es gab einige ziemlich lange Drehtage. Diese Drehtage sind anders. Es ist, als würde man den ganzen Tag ein Video drehen."

Film
02.03.2021 · 09:00 Uhr
[1 Kommentar]
 

Drei Raumfahrer landen sicher auf der Erde

Drei Raumfahrer landen sicher auf der Erde
Baikonur (dpa) - Nach Monaten auf der Internationalen Raumstation ISS sind drei Raumfahrer sicher zur Erde […] (07)

Tiere bis unters Dach: Jochen Schropp ersetzt Heikko Deutschmann

Maya Haddad wird neben Schropp ebenfalls neu zur Familienserie hinzustoßen. Heikko Deutschmann wird in den […] (00)