Berlin (dpa) - Beim Infektionsgeschehen in Deutschland gibt es derzeit kaum Dynamik. Die Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen liegt nach Angaben des Robert Koch-Instituts bei 81,1. Zum Vergleich: Am Vortag hatte der Wert bei 81,9 gelegen, vor einer Woche bei 83,8. Die Gesundheitsämter in ...

Kommentare

(7) Hannah · 14. September um 13:34
@4: "Ein Wochen- oder Monatsvergleich ist wegen einer hohen Zahl an Nachmeldungen nicht möglich." Ich denke mal, das ist so gemeint: du KANNST die Zahlen zwar vergleichen, aber ein Vergleich ist sinnlos. Wenn heute für die vorige Woche 1000 Fälle gemeldet wurden und wir in 4 Wochen wissen: oh, es waren ja keine 1000, sondern 3000, dann bringt eben ein Vergleich nichts. Du könntest also nur sinnvoll die Zahlen von vor 4 Wochen und von vor 5 Wochen vergleichen, aber wer will das schon? Und warum?
(6) campomann · 14. September um 13:14
@1 Menschen die auf Intensiv müssen oder die, immer noch viel zu viele Tote dürften diese Meinung nicht teilen. Hauptproblem ist das es vielen egal ist, ob sie andere anstecken und dadurch Krankmachen oder sogar Töten. Hauptsache man setzt seinen Impfgegener oder Corona-Leugner Schwachsinn durch, kann Feiern und Saufen, Urlaub machen. Ob andere Sterben, selbst die eigene Verwandschaft, Freunde oder Kollegen spielt doch keine Rolle. Schönes, freies Deutschland.
(5) K10056 · 14. September um 12:55
@4 Für deine Rolle Toilettenpapier gilt aber kein Datenschutz, für Patienten hingegen schon. Eine Klinik darf deinen Angehörigen ja nicht mal sagen, dass du überhaupt da bist wenn du das nicht möchtest, da ist es nur logisch, dass es auch kein automatisches Meldesystem geben kann, oder?
(4) setto · 14. September um 11:32
"Ein Wochen- oder Monatsvergleich ist wegen einer hohen Zahl an Nachmeldungen nicht möglich." Wenn ich ne Rolle Toilettenpapier mehr kaufe ist das sofort ersichtlich, wieviel Leute täglich ins KH kommen nicht?
(3) Grizzlybaer · 14. September um 09:13
Nachdem der Inzidenzwert nicht mehr das Maß aller Dinge ist, sind die belegung der Intensiv Betten das wichtigere Indiz.
(2) Sonnenwende · 14. September um 08:58
Stagnation ist ja schon mal besser als weiteres Ansteigen...wir sind aber noch nicht bei 8 Grad Außentemperatur mit hoher Luftfeuchtigkeit, das Milieu, bei dem sich das Virus am wohlsten fühlt, wie man mittlerweile weiß.
(1) k33620 · 14. September um 08:56
Nur irgendwie interessiert es, gefühlt, niemanden mehr.
 
Suchbegriff

Diese Woche
29.09.2021(Heute)
28.09.2021(Gestern)
27.09.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News