RKI meldet 9.860 Corona-Neuinfektionen

Berlin (dts) - Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Freitagmorgen 9.860 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das waren 24 Prozent oder 3.048 Fälle weniger als am Freitagmorgen vor einer Woche, als 12.908 Neuinfektionen binnen eines Tages offiziell veröffentlicht worden waren. Insgesamt geht das Institut derzeit von rund 154.900 aktiven Corona-Fällen mit Nachweis aus, das sind etwa 41.200 weniger als vor einer Woche.

Die Dunkelziffer ist unbekannt, nach Meinung unterschiedlicher Experten könnte sie doppelt oder bis zu sieben Mal so hoch sein. Außerdem meldete das RKI nun 556 Tote binnen 24 Stunden in Zusammenhang mit dem Virus. Innerhalb der letzten sieben Tage waren es 3.594 Todesfälle, entsprechend durchschnittlich 513 Todesfällen pro Tag. Am Vortag lag dieser Wert bei durchschnittlich 556 Corona-Toten innerhalb der letzten sieben Tage. Auf den Intensivstationen wurden unterdessen am frühen Freitagmorgen 3.656 Covid-19-Patienten intensiv behandelt. Am Donnerstagmittag waren es 3.675.
Vermischtes / DEU / Gesundheit
12.02.2021 · 06:07 Uhr
[3 Kommentare]
 

Zaun vor Palast in Mexiko wird Denkmal für ermordete Frauen

Gedenken
Mexiko-Stadt (dpa) - Vor geplanten Protesten am Weltfrauentag haben Aktivistinnen einen langen Zaun vor […] (00)

Review: Pure Base 600 Window Orange – Ein neues Gewand für euren PC um Test

Seit jeher wird uns beigebracht, dass es auf die inneren Werte ankommt. Genauso sieht es natürlich auch bei einem PC System aus und ich persönlich bin auch immer der Meinung gewesen, mit meinem alten Gehäuse […] (00)
 
 
Diese Woche
08.03.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News