Berlin (dts) - Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Sonntagmorgen vorläufig 8.103 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das waren 2,7 Prozent oder 213 Fälle mehr als am Sonntagmorgen vor einer Woche. Die Inzidenz stieg laut RKI-Angaben von gestern 65,6 auf heute 66,1 neue Fälle je 100.000 ...

Kommentare

(4) KonsulW · 07. März um 08:23
Wir müssen froh sein, dass die Zahlen nicht noch mehr gestiegen sind.
(3) Sonnenwende · 07. März um 07:36
Wenn der Anstieg durch die englische Virus Variante verursacht ist, muss man fast froh sein, dass es nicht mehr steigt.
(2) Fromm · 07. März um 06:36
Wir müssen froh sein über diese Zahlen.
(1) pullauge · 07. März um 04:59
immer noch keine Verbesserung - das sieht schlecht aus
 
Diese Woche
14.04.2021(Heute)
13.04.2021(Gestern)
12.04.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News