Berlin (dts) - Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Samstagmorgen vorläufig 73.856 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das waren 57 Prozent oder 26.892 Fälle mehr als am Samstagmorgen vor einer Woche. Die Inzidenz stieg laut RKI-Angaben von gestern 466,0 auf heute 497 neue Fälle je 100.000 ...

Kommentare

(7) sonic7 · 01. Oktober um 08:02
jupp, aber ist halt auch normla bei dem Wetter---
(6) k3552 · 01. Oktober um 07:04
Es geht wieder los. Wird wieder eine lange Winterzeit mit vielen Ansteckungen.
(5) Pontius · 01. Oktober um 06:44
@2 Das Saarland hat noch höhere Inzidenzen und einen größeren Anstieg der Zahlen.
(4) Calinostro · 01. Oktober um 06:42
@2 In Bayern und speziell in München. Die Wiesn grüßt... ;-)
(3) luciges · 01. Oktober um 06:11
Money makes The Word Go round -alles Jahre wieder.
(2) Dackelmann · 01. Oktober um 05:18
Jetzt sollte das RKI aber auch bekannt geben das die meisten Infektionen in Bayern zu verzeichnen sind aber das trauen sie sich bestimmt nicht.
(1) Martinoxoxo · 01. Oktober um 03:17
Weiter steigend. 🤔
 
Suchbegriff

Diese Woche
06.12.2022(Heute)
05.12.2022(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News