Rihanna gibt New Yorker Sanitätern Schutzausrüstung

Rihanna
Foto: BANG Showbiz
Die Sängerin hat Schutzausrüstung an New Yorker Mediziner gespendet.

(BANG) - Rihanna hat Schutzausrüstung an New Yorker Mediziner gespendet.

Sie hat dem Staat, der eine hohe Anzahl von Coronavirus-Fällen hat, Hilfe angeboten.

In einem Tweet dankte Gouverneur Andrew Cuomo Rihanna für ihre Spende.

Rihannas Name wurde auch auf einer offiziellen Liste auf der Website des Gouverneurs veröffentlicht, wo sie neben anderen Spendern und Unternehmen aufgeführt wurde.

Es wurden Gegenstände wie Handdesinfektionsmittel, Gesichtsmasken, Matratzen und Bettwäsche für Feldkrankenhäuser und Hotels, die medizinische Mitarbeiter kostenlos unterbringen, gespendet.

Showbiz
27.03.2020 · 10:23 Uhr
[0 Kommentare]
 

Urteil zu Betriebsrenten: Mehr Geld für geschiedene Frauen

Bundesverfassungsgericht
Karlsruhe (dpa) - Vor allem Frauen können bei der Scheidung künftig auf eine gerechtere Regelung ihrer […] (05)

Apple beherrscht Smartphone-Markt in USA und Kanada

Die Marktforschungsfirma Counterpoint Research veröffentlichte neue Infografiken zum Smartphone-Markt. Laut den Zahlen dominiert Apple mit seinem iPhone die Märkte in den USA und Kanada. Apple iPhone […] (02)
 
 
Diese Woche
27.05.2020(Heute)
26.05.2020(Gestern)
25.05.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News