RightNow: Datenleck bei Facebook überprüfen & Schadensersatz anfordern

Update Hier einmal hochgeholt für euch! Checkts doch einfach mal ab – dauert nur so 2-3 Minuten.

Vielleicht hat man es ja schon in den Medien mitbekommen: Der Social Media-Riese Facebook hatte zuletzt eine Datenpanne, wovon Millionen von Facebook-Nutzern betroffen sind.

Wer hier nicht selbst klagen kann/möchte auf Schadensersatz bei Betroffenheit, kann einfach das Mandat an RightNow abtreten und sofort 18,47€ einsacken!

Wie funktioniert das?

  • Über den „Zum Deal„-Button nach RightNow gelangen (für 5€ Extrabonus!)
    • Wichtig: Alle Cookies usw. zulassen
  • Handynummer auf RightNow eingeben
  • mittels SMS-Code verifizieren, dass man Besitzer der Nummer ist
  • im positiven Fall das Mandat an RightNow abtreten
  • und sofort 18,47€ einsacken

rightnow_facebook_du_bist_betroffen

Nach Angebotsannahme geht RightNow mit deinem Fall im eigenen Namen und auf eigenes Risiko vor Gericht. Um Gewinn zu machen, versuchen sie mehr zu erhalten, als sie dir ausgezahlt haben. Sollte dies nicht gelingen, darfst man das Geld aber dennoch in jedem Fall behalten! Somit gibt es kein Risiko und kein Stress.

Wenn das für euch interessant klingen sollte, dann checkt den Service doch einfach mal ab! In unserem Fall gibt es 18,47€ zurück. Je nach Umgang des Datenlecks der eigenen Person gibt es mehr oder weniger von RightNow ausbezahlt.

rightnow_trustpilot

Spartipps / Allgemeine Schnäppchen / RightNow
[monsterdealz.de] · 04.12.2021 · 20:39 Uhr
[0 Kommentare]
Anzeige
 
China warnt nach Baerbock-Kritik vor Konfrontationskurs
Berlin (dpa) - Nach China-kritischen Äußerungen der designierten Außenministerin Annalena […] (09)
Primetime-Check: Donnerstag, 2. Dezember 2021
Wie schlug sich Sat.1 mit «Mrs. Doubtfire»? Punktete RTLZWEI mit «Hartes Deutschland – Leben im […] (00)
 
 
Suchbegriff