Remscheid (dpa) - Ein im Bergischen Land aus einer Falknerei entflogener Riesenseeadler ist nach seinem rund 1000 Kilometer weiten Flug nach Ungarn per Straßentransport zurückgekehrt. Das Tier mit dem Namen Grobi habe die etwa zwölfstündige Fahrt in einer Spezialkiste aus Ungarn gut überstanden, ...

Kommentare

(6) colaflaschi · 16. Mai um 13:13
Hätte man das nicht verhindern können ? O.o
(5) H3ir · 16. Mai um 12:39
Wahnsinn was die für Strecken zurücklegen
(4) KonsulW · 16. Mai um 12:34
Gut, das er wieder unversehrt zu Hause ist.
(3) BlueBaron · 16. Mai um 12:33
Fein
(2) scp06 · 16. Mai um 12:28
Ende gut - alles gut...
(1) Iceman2004_9 · 16. Mai um 12:00
toll
 
Suchbegriff