(BANG) - Für Rian Johnson fühlte sich das Inszenieren von 'Star Wars: Die letzten Jedi' so an, als würde er ''achtmal'' die Uni beenden. Der 45-jährige Filmemacher saß bei der achten Episode der Science Fiction-Saga, die gemischte Kritiken von Fans und Experten erhielt, im Regiestuhl. Nun erklärte ...

Kommentare

Diese News wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier kannst du einen Kommentar abgeben.