Rhine Clean Up: 20.000 Freiwillige befreien das Rheinufer von Plastikmüll

Es handelt sich um die größte Müllsammelaktion in Mitteleuropa: Am Wochenende strömten rund 20.000 Freiwillige an das Rheinufer und sammelten den dort herumliegenden Abfall ein. Insgesamt fanden fast 200 lokal organisierte Aktionen statt, die sich von der Quelle bis zur Mündung des Flusses erstreckten. Die Organisatoren gehen davon aus, dass so insgesamt 100 Tonnen Abfall eingesammelt werden konnten. Diese sollen nun fachgerecht entsorgt werden. Das Rheinufer sieht nun aber nicht nur schöner aus. Stattdessen profitiert auch die Nordsee vom Engagement der Freiwilligen. Denn Schätzungen zufolge gelangen jedes Jahr rund 1.000 Tonnen Plastikmüll über den Rhein in die Nordsee. Zumindest ein Teil davon konnte nun rechtzeitig eingesammelt werden.

Die Rheinufer sind im vergangenen Jahr sauberer geworden

Der Rhine Clean Up fand auch im vergangenen Jahr schon statt. Auch damals wurden rund 1.000 Tonnen Müll von den Ufern entfernt. Die Organisatoren konnten nun zumindest auf eine positive Entwicklung verweisen: In diesem Jahr war der gefundene Müll deutlich kleinteiliger. Insgesamt ist das Rheinufer im Laufe des Jahres also sauberer geworden. Entwarnung kann deshalb aber noch nicht gegeben werden. Denn auch kleinteiliges Plastik stellt für die Umwelt und das Ökosystem eine erhebliche Gefahr dar. Nicht zuletzt deshalb erhielt die Aktion viel prominente Unterstützung. In Koblenz beispielsweise half die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer (SPD), gemeinsam mit dem Oberbürgermeister der Stadt beim großen Müll einsammeln.

Nur Müllvermeidung kann das Problem lösen

Die Politik will zudem in Zukunft verstärkt Maßnahmen zur Müllvermeidung fördern. Denn wenn erst gar kein Abfall entsteht, kann er später auch nicht im Rhein landen. Der Rhine Clean Up ist allerdings in erster Linie eine privat organisierte Sammelaktion. Ähnliches gab es auch bereits in anderen Ländern. So konnten Einwohner der indischen Metropole Mumbai einen Strandabschnitt vollständig von Plastikmüll befreien. Inzwischen schlüpft dort sogar schon wieder der Nachwuchs von Schildkröten. In Mumbai zeigen sich aber auch die Grenzen des lokalen Engagements: Weil aus dem Meer und der Stadt ständig neuer Plastikmüll auf den Strand gespült wird, endet die Arbeit der fleißigen Abfall-Sammler niemals. Hier ist die Politik gefragt, Lösungen zu finden.

Via: SWR

Umwelt / Plastikmüll
[trendsderzukunft.de] · 16.09.2019 · 09:35 Uhr
[11 Kommentare]

Top-Themen

14.10. 09:30 | (05) DAX startet mit Verlusten - Lufthansa hinten
14.10. 09:02 | (01) Außenhandel mit Großbritannien verliert an Bedeutung
14.10. 08:53 | (05) Mohring: AfD hat Mitschuld an Spaltung der Gesellschaft
14.10. 08:42 | (03) Polen-Wahl: Nationalkonservative fahren Triumph ein
14.10. 08:25 | (04) Großhandelspreise im September um 1,9 Prozent gesunken
14.10. 08:13 | (00) Forsa: Merkel verteidigt Spitzenplatz in Politiker-Ranking
14.10. 08:01 | (00) Regierung Ecuadors erreicht Einigung mit indigenen Völkern
14.10. 08:01 | (01) Verbraucherschützer fordern Mindestkriterien für regionale Produkte
14.10. 08:00 | (00) Tote und Verletzte nach Explosion und Gebäudeeinsturz in Indien
14.10. 07:51 | (00) Dröge wird neue wirtschaftspolitische Sprecherin der Grünen
14.10. 07:31 | (01) Klingbeil ruft SPD zu mehr Geschlossenheit auf
14.10. 07:12 | (04) Bundesregierung verzichtet auf Verbot chinesischer 5G-Technik
14.10. 06:31 | (02) Britisches Parlament wird von Queen wiedereröffnet
14.10. 05:00 | (00) Teuteberg: Gamerszene nicht unter Generalverdacht stellen
14.10. 05:00 | (00) Grüne fordern deutlichere Konsequenzen in der Türkei-Politik
14.10. 05:00 | (03) Özdemir verurteilt türkischen Torjubel im Spiel gegen Albanien
14.10. 05:00 | (00) HDE warnt vor Folgen des Einzelhandelssterbens in Innenstädten
14.10. 05:00 | (03) Drogenbeauftragte fordert Außenwerbeverbot auch für E-Zigaretten
14.10. 05:00 | (03) Drogenbeauftragte bei Cannabis kompromissbereit
14.10. 04:56 | (00) Experte: Übergriffe in Pflegeheimen nicht unter Teppich kehren
14.10. 04:16 | (00) Amthor warnt vor Personalspekulationen in der Union
14.10. 04:13 | (00) Prinz William und Herzogin Kate reisen nach Pakistan
14.10. 03:32 | (00) Wahl in Polen: Klarer Sieg für nationalkonservative PiS
14.10. 02:43 | (02) Britisches Parlament wird von Königin II. wiedereröffnet
14.10. 01:45 | (02) Ungarn: Opposition erobert Budapest
14.10. 00:35 | (08) Grüne fordern Sondersitzung des Nato-Rates wegen Türkei
14.10. 00:34 | (02) Datenschutzbeauftragter warnt nach Halle vor Eingriff in Grundrechte
14.10. 00:27 | (01) Merkel und Macron wollen bei Krisen zusammenstehen
14.10. 00:12 | (03) Mehrere Bundesländer fordern Änderungen am Klimapaket
14.10. 00:00 | (03) FDP-Fraktionsvize fordert Einbestellung des türkischen Botschafters
14.10. 00:00 | (01) Kelber warnt vor "Diskriminierungspotenzial" staatlicher Kontrolle
14.10. 00:00 | (00) Kelber warnt vor Ausweitung der Verfassungsschutzbefugnisse
14.10. 00:00 | (02) Chef des Lehrerverbandes sieht Defizite bei Antisemitismus-Erkennung
13.10. 22:51 | (00) Präsidentenwahl in Tunesien:  Umfragen sehen klaren Sieger
13.10. 22:35 | (07) EM-Qualifikation: Deutschland gewinnt in Estland
13.10. 22:14 | (06) Nach Terror in Halle: Tausende setzen ein Zeichen
13.10. 21:54 | (02) Halles OB Wiegand verpasst direkte Wiederwahl: Stichwahl
13.10. 21:52 | (00) Nationalkonservative PiS gewinnt Parlamentswahl in Polen
13.10. 21:24 | (22) Merkel fordert Ende der türkischen Syrienoffensive
13.10. 21:17 | (02) Prognose: PIS gewinnt Parlamentswahl in Polen deutlich
13.10. 21:13 | (00) Fußballspieler Christoph Kramer: "Ich war noch nie Erster"
13.10. 21:04 | (00) Parlamentswahl in Polen: Regierende PIS baut Vorsprung aus
13.10. 20:58 | (01) 60-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall in Oberbayern
13.10. 20:45 | (06) Maas zu Terror von Halle
13.10. 20:44 | (00) Kalifornien verbietet den Verkauf neuer Pelzprodukte
13.10. 20:43 | (08) Syrien schickt Truppen wegen türkischer Offensive
13.10. 20:35 | (06) Noch kein Durchbruch im Brexit-Streit
13.10. 20:16 | (07) Wirbel um Seehofer-Äußerungen zur Gamerszene
13.10. 20:12 | (00) Tunesier geben ihre Stimme bei Stichwahl um Präsidentenamt ab
13.10. 19:51 | (02) Halles Oberbürgermeister muss in Stichwahl
13.10. 19:49 | (00) Parlamentswahl in Polen - hohe Beteiligung
13.10. 19:47 | (02) Vor Brexit-Lösung sieht die EU-Kommission «noch viel Arbeit»
13.10. 19:37 | (07) Bundesaußenminister: "Dialog mit der Türkei aufrechterhalten"
13.10. 18:46 | (03) DIHK sieht Teileinigung zwischen USA und China skeptisch
13.10. 18:38 | (00) Mindestens 28 Tote durch Taifun in Japan
13.10. 18:37 | (00) Amtsinhaber bei Oberbürgermeisterwahl in Halle deutlich vorn
13.10. 18:06 | (04) Bayerischer Ärztetag gegen Kassen-Apps
13.10. 18:02 | (01) Habeck und Brantner werben für "Green Deal"
13.10. 17:56 | (00) SPD-Fraktionschef fordert mehr Druck auf Ankara
13.10. 17:52 | (02) Seehofer will Gesetzesänderung für Online-Durchsuchungen
13.10. 17:48 | (00) Tausende Menschen bei Demonstration gegen Antisemitismus
13.10. 17:30 | (10) Nach Traumwochenende wechselhaftes Wetter erwartet
13.10. 17:14 | (00) Zwei Tote bei Unfall in Oberbayern
13.10. 17:06 | (05) Thüringer Verfassungsschutz: "Wir haben gewarnt"
13.10. 16:49 | (01) Merkel fordert Erdogan zum Stopp der Militäroffensive auf
13.10. 16:48 | (01) Früherer DSDS-Sieger Alphonso Williams gestorben
13.10. 16:25 | (06) Einfaches Mittel – starke Wirkung: Schrittzähler verhelfen zu gesünderem Leben
13.10. 16:00 | (22) Acht Menschen in New York und Chicago erschossen
13.10. 15:54 | (06) Erdogan unbeeindruckt von Embargo wegen Syrienkrieg
13.10. 15:51 | (00) Trump ordnet Rückzug weiterer US-Soldaten aus Nordsyrien an
13.10. 15:48 | (03) Erneut Demonstrationen und Krawalle in Hongkong
13.10. 15:47 | (02) DSDS-Sieger Alphonso Williams gestorben
13.10. 15:39 | (00) Stralsund: 41-Jähriger stirbt bei Auseinandersetzung
13.10. 15:04 | (02) Merkel fordert «umgehende Beendigung» der türkischen Syrienoffensive
13.10. 14:59 | (10) Wirbel um Seehofer-Äußerungen zur «Gamerszene»
13.10. 14:57 | (03) Acht Männer in New York und Chicago erschossen
13.10. 14:55 | (05) Merkel fordert Erdogan zu Beendigung der Syrien-Offensive auf
13.10. 14:55 | (02) Parlamentswahl in Polen - hohe Beteiligung bis Mittag
13.10. 14:51 | (00) Mindestens 26 Tote durch Taifun in Japan
13.10. 14:46 | (29) AKK: AfD ist politischer Arm des Rechtsradikalismus
13.10. 14:42 | (01) Grüne streiten über Homöopathie
13.10. 14:17 | (09) Experte: Kurdenkonflikt könnte in Deutschland eskalieren
13.10. 14:17 | (02) Halle-Anschlag: Debatte über Verantwortung von Online-Plattformen
13.10. 13:58 | (03) Mindestens 26 Tote durch Taifun «Hagibis» in Japan
13.10. 13:52 | (00) Demonstration gegen Antisemitismus in Berlin gestartet
13.10. 13:25 | (01) Barley: Verspäteter Start der neuen EU-Kommission möglich
13.10. 12:54 | (03) Schlagersänger Thomas Lück ist tot
13.10. 12:52 | (07) 2,5 Meter langer Python musste eingefangen werden
13.10. 12:51 | (03) Kramp-Karrenbauer: Anschlag von Halle ist «eine Schande»
13.10. 12:38 | (02) Linke will rentenpolitisches Sofortprogramm für Ostdeutschland
13.10. 12:18 | (00) Zahl der Taifun-Opfer in Japan steigt auf 23
13.10. 12:14 | (22) Künast: Klimaschutz geht nur mit Ernährungswende
13.10. 12:02 | (01) Thüringer Verfassungsschutzchef für Geheimdienstkooperation im Netz
13.10. 11:53 | (00) Tausende bei Demonstration gegen Antisemitismus erwartet
13.10. 11:52 | (00) Britisches Kabinett tagt zum Stand der Brexit-Gespräche
13.10. 11:49 | (00) «Ocean Viking» rettet 74 Migranten vor Libyen
13.10. 11:46 | (04) USA bekräftigen Drohungen gegen Türkei
13.10. 11:32 | (04) Nun hat die Basis das Wort: SPD stimmt über neue Chefs ab
13.10. 11:06 | (03) Otto-Gruppe will sich verstärkt um Schuldenabbau bemühen
13.10. 10:54 | (00) Nach Überfall auf Immobilienmaklerin: Warnung vor Gewalttäter
 
Diese Woche
15.10.2019(Heute)
14.10.2019(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News