Review: Master & Dynamics MW65 Active Noise-Cancelling im Test

Musik ist etwas Wunderbares. Mit dem richtigen Song können wir uns beim Training an neue Grenzen pushen, an den neuen Schwarm denken oder einfach nur träumen. Der Genuss der Musik hängt maßgeblich auch mit dem Ausgabegerät zusammen. Gerade bei Kopfhörern kann der Unterschied zwischen Garagenband und Konzertsaal liegen.

Wir haben viel vom Master & Dynamics MW65 gehört und wollten den Kopfhörer einmal selbst testen. Angeblich soll der Kopfhörer noch einmal einen entscheidenden Unterschied machen und sich durch ein ausgezeichnetes aktives Noise-Cancelling auszeichnen. Diesen Versprechen sind wir auf den Grund gegangen.

Der Lieferumfang

Beim Lieferumfang des MW65 gibt es ein paar kleine Überraschungen. Dem Kopfhörer liegt noch ein Mini-Klinken-Wechselkabel bei sowie ein USB-C-Ladekabel inkl. USB-A-Adapter. Master & Dynamic hat zudem mitgedacht und auch einen Adapter für das Flugzeug spendiert. Ferner liegt eine stylische Tragetasche bei. Die Ausstattung des MW65 ist damit recht großzügig und der Kauf von teurem Zusatzequipment entfällt somit. Auch wenn man das Beiliegen dieser Komponenten bei einem Kopfhörer dieser Preiskategorie erwartet, ist es längst nicht selbstverständlich.

Erster Eindruck und Verarbeitung

Beim Auspacken der Kopfhörer merkt man direkt, dass man es mit einem hochwertigen Produkt zu tun hat. Die Verarbeitung des Kopfhörers ist ausgezeichnet und tadellos. Auch das Design kann überzeugen, das einen Charme der 60er-Jahre versprüht. Das Zusammenspiel aus Stoff, Metall und Leder ist ein wahrer Blickfang und wirkt sehr edel.

Mit seinen ca. 250 g sitzt er leicht auf dem Kopf. Dennoch sorgt der Überkopfbügel für einen soliden Halt, der auch bei einer schnellen Drehung oder einem Rempeln konstant bleibt. Dank der mit Formgedächtnispolymer und mit Lammleder überzogenen Over-Ear-Muscheln sitzt der Kopfhörer auch nach mehreren Stunden noch angenehm auf dem Kopf, ohne Druckstellen zu produzieren.

Ein definitiver Pluspunkt des Kopfhörers ist die Ladezeit. So kann man mit 15–20 Minuten Ladezeit bis zu 12 Stunden Musik, Hörspiel etc. hören.

Bedienung des Master & Dynamic MW65

Am linken Kopfhörer befindet sich ein Schieberegler, mit dem man das Pairing für Bluetooth starten kann. Daneben ist ein Knopf, mit dessen Hilfe man das Active Noise-Cancelling aktivieren kann. Dieses Feature kann man aktive steuern: volles Noise-Cancelling, 50 % Reduktion und Deaktivierung.

Das reduzierte NC kann dann sinnvoll sein, wenn man den Kopfhörer draußen trägt und noch etwas von seiner Umgebung mitbekommen sollte (Verkehr, Menschen etc.). Die rechte Seite des Kopfhörers beherbergt drei Tasten, die erreichbar sind und eine gute Haptik beim Drücken aufweisen. Anhand dieser Tasten kann man den integrierten Google-Assistenten einschalten oder die Lautstärke regeln, auch das Überspringen eines Titels (vorwärts wie rückwärts) ist damit möglich. Ferner kann man mit den Kopfhörern auch telefonieren.

Das Active Noise-Cancelling ist für einen Kopfhörer dieser Preisklasse ausreichend. Man hört selbst im vollen ANC-Modus noch die Stimmen der Menschen um einen herum, ebenso Geräusche von einem Mixer oder einem vorbeifahrenden Auto an der Straße. Nun ist es so, dass diese Frequenzen nur schwierig gefiltert werden können. Daher ist es üblich, die Ohrmuscheln so eng anliegende und schließend zu verbauen, dass eine mechanische Abriegelung stattfindet. Darauf verzichtet der MW65 zwar, kann aber trotzdem hervorragende Ergebnisse liefern. Wer sich bei vollem ANC nicht vollkommen auf die Nebengeräusche konzentriert, sondern auf den Sound, wird nicht groß in seinem immersiven Hörgenuss gestört.

Technische Details

  • Model: MW65
  • NC: Active Noise-Cancelling
  • Materialien: Leder, Aluminium
  • Maße: 165 mm x 190 mm x 66 mm
  • Kabel: 1,5 m 3,5 mm Audiokabel, USB-C zu USB-C-Ladekabel (inkl. USB-A-Adapter)
  • Mikrofon: Beamforming Noise Reduction Mic Array
  • Sprachassistent: Google Assistant
  • Treiber: 40 mm Beryllium
  • Gewicht: 245 g
  • Impedanz: 32 Ohm
  • Frequenzbereich: 20-20.000 Hz
  • Bluetooth: Bluetooth 4.2 (unterstützt AptX und SBC)

Das Wichtigste: Der Klang des MW65-Kopfhörers

Kommen wir aber jetzt zum Herzstück dieses Tests, der Ton- und Soundqualität. Und diese kann für einen Kopfhörer dieser Preisklasse als outstanding bezeichnet werden. Der räumliche Klang wird ausgezeichnet eingefangen und auch Bässe, Mitten und Höhen werden akkurat wiedergegeben. Während des Tests haben wir mit dem Kopfhörer mehrere Stunden diverse Genres gehört – von Pop bis Rap, von Hip-Hop bis hin zur Klassik. Bei allen Genres zauberte der MW65 unseren Tester:innen ein Grinsen ins Gesicht.

Nothing Else Matters von Metallica ist ein Erlebnis mit dem MW65. Die Bässe gehen beim Refrain durch den ganzen Körper, man wird von dem Sound eingehüllt und versinkt vollkommen in der Musik. Auch bei klassischen Stücken kann der Kopfhörer überzeugen. Air von Bach zieht einem sprichwörtlich die Hosen aus. Wer bisher mit Ear Pods Pro unterwegs ist – die zugegebenermaßen einen guten Sound liefern – wird durch den MW65 von Master & Dynamic noch einmal in neue Sphären gehoben.

Ob man es glaubt oder nicht, aber auch Hörspiele bekommen einen neuen Anstrich. Durch die klare und durchdringende Stimme der Sprecher:innen hat man das Gefühl, im Geschehen zu stecken.

Verantwortlich für den satten und zeitgleich sauberen Klang sind die 40 mm Beryllium Treiber. Voll aufgeladen, sind zwischen 22 und 24 Stunden Hörgenuß möglich, das ist spitze!

Schlusswort

Beim Master & Dynamic MW65 handelt es sich preislich um einen Kopfhörer der oberen Mittelklasse, der klanglich jedoch mit einigen Kopfhörern der Oberklasse mithalten kann. Er ist angenehm zu tragen, verfügt über die gängigen Features wie ANC und wird mit einigen häufig benötigten Adaptern geliefert. Wer nicht nur einen klanglich, sondern auch optisch ansprechenden Kopfhörer benötigt, kommt am MW65 nicht vorbei.

Zugegeben, der Preis ist nicht ohne, aber im Gegenzug erhält man einen optimalen Kopfhörer, der das Hören auf ein neues Level hebt.

Auch für Gamer, die den Kopfhörer am Rechner nutzen möchten, eignet sich der MW65 hervorragend. Der Sound der Spiele wird satt eingefangen und erzeugt eine immersive Sogkraft. Ein erstklassiges Spielerlebnis!

Review: Master & Dynamics MW65 Active Noise-Cancelling im Test
9
Qualität
8.5
Steuerung
9.5
Design
8
Preis Leistung
8.5
Ausstattung
Gesamtwertung 8.7 / 10
Unser Fazit
Wer nicht nur einen klanglich, sondern auch optisch ansprechenden Kopfhörer benötigt, kommt am MW65 von Master & Dynamics nicht vorbei.
Gaming / Tech&Co / Tests / Headset / Master & Dynamic / MW65 / Review / Test
[toptechnews.de] · 21.05.2022 · 21:08 Uhr
[0 Kommentare]
 
Meeresschützer nach UN-Konferenz: «Zeit rennt davon»
Lissabon (dpa) - Die fünftägigen Debatten mit rund 7000 Teilnehmern waren auf der zweiten […] (03)
Itadaki Smash: Klassisches Beat ‚em-Up ist nun auf der Switch erhältlich
Der spanische Videospiele-Publisher SelectaPlay und das Indie-Studio Main Loop Games freuen sich, heute […] (00)
 
 
Suchbegriff