Berlin (dpa) - Nach 63 Tagen Pause startet die Fußball-Bundesliga am Samstag wieder den Spielbetrieb. Er steht ganz im Zeichen der Corona-Krise und den daraus resultierenden Besonderheiten. TRENDSETTER: Die höchste deutsche Spielklasse ist die erste Top-Liga in Europa, die nach der Zwangspause ...

Kommentare

(5) scooter01 · 16. Mai um 21:03
Wieso das, @3? Dortmunds Zukunft wäre selbst bei einem Saisonabbruch finanziell gesichert. Doch zukünftige Spielzeiten ohne Derby wären nur halb so schön...
(4) storabird · 16. Mai um 20:58
@3 Das hat sich ja nun erledigt. 😀
(3) k474647 · 16. Mai um 13:06
sollte Dortmund verlieren heißt es dann bei Watzke plötzlich, dass es ja unverantwortlich sei, dass man die BuLi wieder gestartet hat^^
(2) oberhoschi · 16. Mai um 12:37
Ich bin für Abbruch
(1) Grizzlybaer · 16. Mai um 11:08
Wollen mal sehen wie die Geisterspiele rüberkommen und ob alles gut geht.
 
Diese Woche
13.07.2020(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News