Doha (dpa) - Irgendwann hatte Roy Keane genug. «Ich habe noch nie so viel Tanzerei gesehen», sagte der 51-Jährige beim TV-Sender ITV mit Blick auf Brasiliens 4: 1-Gala im WM-Achtelfinale gegen Südkorea. Und das sagte der frühere Champions-League-Sieger bereits zur Halbzeit. Denn da hatte die Seleção ...

Kommentare

(2) datosan · 07. Dezember 2022
Wenn spielen nicht geht bleibt nur tanzen...
(1) thekilla1 · 06. Dezember 2022
Ernsthaft? Soll er Football in der NFL spielen. Da werden die Jubel nach Touchdowns auch schon reglementiert. Einfach nur lächerlich. Sowohl die NFL, als auch Keane.
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News