Rentenversicherung sucht wegen Grundrente 1.500 neue Mitarbeiter

Berlin (dts) - Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) richtet wegen der Einführung der Grundrente 1.500 zusätzliche Stellen ein. An den ausgeschriebenen Jobs gibt es großes Interesse, berichtet der Focus. Demnach gingen bis zur Wochenmitte bei der DRV insgesamt 6.660 Bewerbungen für die Stellen ein.

Das Direktoriumsmitglied der DRV Bund, Stephan Fasshauer, zeigte sich zuversichtlich, die Stellen zügig besetzen zu können. Auch die technischen Vorbereitungen lägen im Zeitplan, sagte Fasshauer dem Focus: "Die digitale Vernetzung mit den Finanzbehörden und die Automatisierung schreiten sehr zügig voran, sodass wir im März mit der Testphase beginnen." Die Grundrente soll zum 1. Juli 2021 in Kraft treten.
Politik / DEU / Arbeitsmarkt
11.09.2020 · 00:00 Uhr
[3 Kommentare]
 

Ganz Belgien und fast ganz Frankreich Corona-Risikogebiet

Coronavirus - Belgien
Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat ganz Belgien, Island und einzelne Regionen in neun weiteren […] (03)

iOS 14.2 zeigt neue Emojis

Die Veröffentlichung der Apple iOS 14.2 beta offenbart neue Emojis, darunter den Bubble Tea, eine Transgender Flagge, ein Siegel, Feder und weitere. Das Betriebssystem wurde gestern für Entwickler […] (00)
 
 
Diese Woche
01.10.2020(Heute)
30.09.2020(Gestern)
29.09.2020(Di)
28.09.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News