Berlin (dpa) - Die Drohnenabwehr an deutschen Flughäfen zu verbessern, kostet nach Einschätzung des Bundesverkehrsministeriums Millionen. Pro Flughafen sei mit einmaligen Kosten von 30 Millionen Euro zu rechnen, heißt es in der Antwort auf eine kleine Anfrage der FDP-Fraktion, die der dpa vorliegt. ...

Kommentare

(1) tibi38 · 25. Januar um 07:20
die schaffen es noch nicht mal Drogentransport an der Grenze aufzuhalten oder illegale Einwanderer. Wie wollen die denn kleine, schnelle Drohnen aufhalten?
 
Diese Woche
20.02.2020(Heute)
19.02.2020(Gestern)
18.02.2020(Di)
17.02.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News