Regierung holt Kinder deutscher IS-Anhänger aus Syrien zurück

Berlin (dts) - Das Auswärtige Amt hat laut eines Medienberichts vier Kinder deutscher IS-Anhänger aus Syrien zurückgeführt. Zwei Schwestern (vier und zwei Jahre) sowie ein siebenjähriger Junge aus Kassel seien von ihren Großeltern in Erbil in Empfang genommen worden, berichtet die "Bild" unter Berufung auf eigene Informationen. Ein Baby (zehn Monate) wird demnach vom Auswärtigen Amt direkt nach Deutschland zurückgeführt, da es an einer lebensbedrohlichen Erkrankung - einem sogenannten Wasserkopf - leidet.

Die Berliner Mutter des Kindes bleibe mit ihren weiteren Kindern vorerst in einem von der kurdischen YPG-Miliz betriebenen Camp in Nordsyrien in Haft, schreibt die Zeitung weiter. Der Rückführung vorausgegangen war eine Entscheidung des Berliner Verwaltungsgerichts, dort hatten die Angehörigen auf Rückholung ihrer Verwandten gegen das Auswärtige Amt geklagt. Anders als aus dem Irak, wo Deutschland über eine Botschaft verfügt, zögerte das Auswärtige Amt bislang mit Rückführungen deutscher IS-Angehöriger und deren Kinder aus Syrien. Das Auswärtige Amt argumentierte lange, in Syrien keine konsularische Hilfe leisten zu können, da man dort über keine diplomatische Vertretung verfüge. Zusätzlich hegte man in Berlin Bedenken, durch einen Deal mit der YPG-Miliz die Türkei vor den Kopf zu stoßen, da die Miliz als syrischer Ableger der PKK gilt. Nach Informationen der "Bild" haben weitere Angehörige Klage auf Rückführung ihrer Angehörigen eingereicht. Knapp 100 Kinder befinden sich noch in den nordsyrischen Camps, die aufgrund der Staatsangehörigkeit mindestens eines ihrer Elternteile ein Anrecht auf die deutsche Staatsbürgerschaft hätten oder diese bereits besitzen.
Politik / DEU / Syrien / Terrorismus
19.08.2019 · 13:24 Uhr
[4 Kommentare]

Top-Themen

02.01. 13:17 | (03) SPD verlangt von VW "faires Angebot" für geschädigte Diesel-Kunden
02.01. 13:13 | (03) VZBV wertet Vergleichsgespräche mit VW als "positives Signal"
02.01. 12:48 | (04) Bartsch äußert Mitgefühl für verletzte Polizisten in Leipzig
02.01. 12:42 | (02) Angriff auf Polizist: Behörden ermitteln in linker Szene
02.01. 12:41 | (00) Renée Zellweger ist an ihrem Job fast «kaputtgegangen»
02.01. 12:33 | (02) Hamburger Grünen-Spitzenkandidatin für Grün-Rot
02.01. 12:31 | (00) DAX am Mittag im Plus - Deutsche Bank vorne
02.01. 12:26 | (00) Steven Van Zandt war in seiner Berufsplanung lange orientierungslos
02.01. 12:19 | (00) Drei Tatverdächtige für Brand im Krefelder Zoo ermittelt
02.01. 12:18 | (06) Brand im Krefelder Zoo: Schon mehr als 4.000 Spenden eingegangen
02.01. 12:03 | (02) Sebastian Kurz: Künftiger Kanzler mit neuem grünen Anstrich
02.01. 12:01 | (00) Werner Kogler: Retter der Grünen wird Vizekanzler
02.01. 12:00 | (00) Schauspielerin Anna Thalbach kritisiert teuren Wohnraum
02.01. 11:48 | (03) Seehofer verurteilt Angriff auf Polizisten in Leipzig
02.01. 11:13 | (18) Laschet: In der Gesellschaft geht "Maß und Mitte" verloren
02.01. 11:08 | (01) Verschmutzung der Weltmeere: Thailands Kampf gegen den Plastikmüll zeigt erste ...
02.01. 11:06 | (36) FDP wirft Klimaaktivisten fragwürdiges Demokratieverständnis vor
02.01. 10:57 | (02) Ex-Freund von Bobbi Kristina Brown gestorben
02.01. 10:21 | (05) Diesel-Skandal: Volkswagen und VZBV starten Vergleichsgespräche
02.01. 09:56 | (02) Union weist Forderung nach kreditfinanzierten Investitionen zurück
02.01. 09:51 | (05) Netanjahu legt alle Ministerposten nieder
02.01. 09:35 | (00) Familienkasse zahlt für 300.000 Kinder mehr
02.01. 09:32 | (00) DAX startet mit Gewinnen ins Jahr 2020
02.01. 09:21 | (00) Amnesty: Gewalt gegen Demonstranten in Hongkong
02.01. 09:18 | (00) Feuerinferno in Australien: Neue Hitzewelle erwartet
02.01. 09:15 | (01) Kartellamt will härter gegen Digitalkonzerne vorgehen
02.01. 08:53 | (09) Städtetag macht sich für Verteuerung des Anwohnerparkens stark
02.01. 08:42 | (00) Taiwans Generalstabschef stirbt bei Helikopterunglück
02.01. 08:40 | (01) Zoodirektor: Nach Brand steht Trauer im Vordergrund
02.01. 08:27 | (05) DIW-Präsident: Erneuter Trump-Wahlsieg wäre "Katastrophe"
02.01. 08:13 | (00) Anstieg der Erwerbstätigkeit setzt sich fort
02.01. 07:57 | (15) SPD: Regierung bereitet "Windmühlen-Prämien" vor
02.01. 07:42 | (00) Brustkrebs: Künstliche Intelligenz erkennt Tumore, die von Ärzten übersehen ...
02.01. 07:31 | (05) Ökonom Krugman sieht US-Demokratie in Gefahr
02.01. 07:13 | (05) Bahn schult 400 Flüchtlinge um
02.01. 07:10 | (00) Gespannte Ruhe nach Protesten an US-Botschaft im Irak
02.01. 06:39 | (00) ÖVP und Grüne in Österreich stellen Regierungsprogramm vor
02.01. 05:00 | (04) Kubicki hält GroKo-Aus 2020 für möglich
02.01. 04:49 | (00) Gespannte Ruhe nach Protesten im Irak - US-Botschaft zu
02.01. 04:47 | (00) Attacke auf Polizist: CDU-Verband fordert Konsequenzen
02.01. 04:44 | (00) Nach Feuerkatastrophe in Zoo - Ermittlungen laufen
123
...
8788
89
 

RKI: Coronavirus-Sterberate in Deutschland wird steigen

Warten auf den Test
Berlin (dpa) - Das Robert Koch-Institut (RKI) rechnet mit einer Erhöhung der Coronavirus-Sterberate in […] (20)

Sarah Joelle Jahnel: 'Bin traurig und geschockt'

Sarah Joelle Jahnel
(BANG) - Sarah Joelle Jahnel muss sich erst mit ihrem After-Baby-Body anfreunden. Die Ex-'DSDS'-Kandidatin […] (02)
 
 
Diese Woche
01.04.2020(Heute)
31.03.2020(Gestern)
30.03.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News