News
 

Rechtsextremisten demonstrieren in Dortmund

Dortmund (dpa) - In Dortmund haben tausende Menschen friedlich gegen einen Aufmarsch von einigen hundert Rechtsextremisten protestiert. Das Bundesverfassungsgericht hatte die Demonstration der Rechten per Eil-Entscheidung genehmigt. Sie durften jedoch nicht durch die Stadt ziehen, sondern mussten auf einem Parkplatz bleiben. Einige Rechtsextremisten hielten sich nicht daran und zogen Richtung Innenstadt.

Extremismus
04.09.2010 · 17:54 Uhr
[4 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen