rbb media GmbH und media sales & services GmbH finden zusammen

Bild: Quotenmeter
Zwei Tochterfirmen des rbb werden zu einer: Die rbb media GmbH und media sales & services GmbH verschmelzen.

Zwei rbb-Töchter werden im Rahmen einer Umstrukturierung zu einer: Wie die rbb media GmbH mitteilt, die für wirtschaftliche Dienstleistungen zuständige Tochtergesellschaft des Rundfunk Berlin-Brandenburg, gliedert die media sales & services GmbH (mss) bei sich ein. Die mss wurde bislang als eigenständiges Unternehmen geführt.

Birgit Kuchenreuther, bislang mss-Geschäftsführerin, wechselt im Zuge dessen als Geschäftsführerin für den Bereich Werbung und Sponsoring zur rbb media. Edda Kraft, Geschäftsführerin der rbb media, kommentiert dies: "Die Verschmelzung der beiden Unternehmen ist ein längst überfälliger Schritt. Die Trennung wurde etabliert, bevor der Sender Freies Berlin und der Ostdeutsche Rundfunk Brandenburg 2003 zum rbb fusionierten. Die dadurch entstandenen Arbeitsabläufe sind überholt, das ziehen wir jetzt gerade."

Zu den Geschäftsfeldern der rbb media zählen beispielsweise die Vermarktung von Werbezeiten, Programmverwertung, Lizenzen sowie Kooperationen und Sponsoring. Die rbb media ist zudem an verschiedenen Produktionsfirmen beteiligt und realisiert mit ihnen multimediale Programmangebote. Die media sales & services war bislang als regionaler Vermarkter zuständig für den Verkauf der Werbezeiten in den rbb-Radioprogrammen und für das Sponsoring bei Fernsehen und Hörfunk. Das mss-Team wird dies ab sofort im Namen der rbb media leisten.
News / Wirtschaft
07.07.2020 · 13:58 Uhr
[1 Kommentar]
 

Lauenau muss weiter Wasser sparen

Knappheit
Lauenau (dpa) - Nach dem Trinkwasserengpass vom Wochenende setzt die Gemeinde Lauenau im niedersächsischen […] (11)

Blume Ideal: 41 Rosen (Romantic-Roses) für 24,98€

Ein paar schöne Rosen gefällig? Bei Blume Ideal bekommt man jetzt 41 Rosen (Romantic-Roses) für 24,98€ […] (00)
 
 
Diese Woche
10.08.2020(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News