Berlin (dpa) - Bei der Razzia in der Reichsbürger-Szene vor einer Woche sind mehrere Schusswaffen entdeckt worden. Nach Informationen aus Sicherheitskreisen fanden die Beamten im nordrhein-westfälischen Gummersbach unter anderem drei abgesägte Schrotflinten, drei Armbrüste, zwei Macheten und eine ...

Kommentare

(5) stumpi15 · 26. März um 10:48
ah verstehe. Dokumente an sich können alles mögliche sein. Das es um offizielle Dokumente wie Pässe geht, so weit hab ich leider nicht gedacht. ich hab einfach an einen besseren Drucker gedacht ^^
(4) flapper · 26. März um 10:07
@2 die druckt damit die Reichsbürgerpässe
(3) Petepacy · 26. März um 10:07
@2 weisst du was Dokumente sind ?
(2) stumpi15 · 26. März um 10:05
was ist schlimm an einem Dokumentendrucker ?
(1) flapper · 26. März um 09:46
da sollte die Bundespolizei dranbleiben diese Verrückten einzusperren
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News