Ramelow: Keine Preiserhöhung beim Deutschlandticket ohne Alternativen finanzieren

10. Juli 2024, 16:18 Uhr · Quelle: Eulerpool News

Der thüringische Ministerpräsident Bodo Ramelow, Vertreter der Linken, hat sich vehement gegen eine mögliche Preiserhöhung des Deutschlandtickets im kommenden Jahr ausgesprochen. Seiner Ansicht nach sei eine Preissteigerung unzumutbar, es sei denn, es werden zunächst Finanzierungsmöglichkeiten für eine stabile Preisgestaltung erforscht.

Ramelow äußerte diese Meinung während einer Wahlkampfveranstaltung in Erfurt und schlug vor, das Dienstwagenprivileg auf Mittelklasse-Pkw zu beschränken. Premiumfahrzeuge und große SUVs sollten von dieser steuerlichen Vergünstigung ausgeschlossen werden. "Dann wäre Geld da für das Deutschlandticket", erklärte er.

Das Dienstwagenprivileg erlaubt es Nutzern, ihre Dienstfahrzeuge auch privat zu verwenden und bringt dem Staat jährliche Steuerausfälle in Milliardenhöhe. Gleichwohl handelt es sich bei Dienstwagen um ein bedeutendes Marktsegment für einige der großen deutschen Automobilhersteller.

Während die Verkehrsminister der Länder vergangene Woche beschlossen, den Preis des Deutschlandtickets im laufenden Jahr bei 49 Euro zu belassen, soll es 2025 jedoch zu einer Preisanpassung kommen. Wie hoch sich der Preis entwickeln wird, bleibt im Kontext der Haushaltskonsolidierung des Bundes allerdings noch unklar.

Finanzen / Economics
[Eulerpool News] · 10.07.2024 · 16:18 Uhr
[0 Kommentare]
Visas Gewinnsprung reicht nicht: Aktie rutscht ab
Visa, der Gigant im Bereich der Zahlungsabwicklung, zeigt im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2023/24 weiterhin beeindruckende Wachstumszahlen, doch der Markt reagiert unerwartet kühl. Die Aktie des im Dow Jones gelisteten Unternehmens verzeichnete nach Börsenschluss einen überraschenden Rückgang, was Fragen zur zukünftigen Bewertung und Positionierung des Unternehmens aufwirft. Robuste […] (00)
vor 27 Minuten
Klimaaktivisten legen Flugverkehr in Frankfurt lahm
Frankfurt/Main (dpa) - Annullierte Flüge, lange Warteschlangen, verunsicherte Reisende: Mitten in der Urlaubssaison haben Klima-Demonstranten den Betrieb am Frankfurter Flughafen mit einer Klebeaktion für Stunden lahmgelegt. Laut Flughafenbetreiber Fraport wurden mindestens 170 der 1400 für Donnerstag geplanten Flüge annulliert. Die Zahl könne sich im Laufe des Tages noch weiter erhöhen, hieß es. Laut Deutscher […] (22)
vor 14 Minuten
Jennifer Aniston
(BANG) - Jennifer Aniston hat J.D. Vance für seine Kommentare über die amerikanische Vizepräsidentin Kamala Harris scharf kritisiert. Im Jahr 2021 behauptete Vance, der als Donald Trumps Vizekandidat für die US-Präsidentschaftswahl in diesem November ausgewählt wurde, dass Frauen wie Harris „kinderlose Katzendamen sind, die mit ihrem eigenen Leben unzufrieden sind“. Vance hatte in einem Gespräch […] (00)
vor 1 Stunde
Internet-Werbeblocker
Karlsruhe (dpa) - Im Rechtsstreit um die Zulässigkeit von Werbeblockern wartet der Bundesgerichtshof (BGH) ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs ab. Die höchsten deutschen Zivilrichter sehen Ähnlichkeiten zu einem Fall, der im Oktober in Luxemburg entschieden werden soll. Aktuell geht es in Karlsruhe um eine Klage des Medienunternehmens Axel Springer gegen Werbeblocker. Der Verlag sieht in ihnen eine unzulässige Umarbeitung der […] (00)
vor 29 Minuten
Rise of the Ronin: Demo im PlayStation Store verfügbar
Das Open-World-Action-RPG Rise of the Ronin von Team NINJA erschien weltweit am 22. März exklusiv für PlayStation 5 und versetzt Spieler in die Rolle eines herrenlosen Samurais, der zum Ende der Bakumatsu-Ära mit seinen Handlungen das Schicksal Japans bestimmt. Ein besonderes Feature des Titels ist das dynamische Storytelling, durch das Spieler vor allerhand Entscheidungen gestellt werden, die […] (00)
vor 23 Minuten
Quotencheck: Das RTL EM-Studio
Inhaltlich bewegte sich die Sendung Das RTL EM-Studio, die der Kölner Sender bei Raab Entertainment zur Heim-Europameisterschaft bestellte, letztlich irgendwo zwischen Highlight-Show und Comedy-Format. Der unausgegorene Mix, durch den Moderator Elton, nach seiner Genesung Jan Köppen und vertretungsweise Jana Wosnitza führte, ging ab Samstag, 15. Juni, bis auf wenige Ausnahmen täglich um 20: 15 Uhr […] (00)
vor 3 Stunden
Paris 2024 - Vorbereitungen
Paris (dpa) - Eingerahmt von den Tennis-Ikonen Rafael Nadal und Andy Murray lächelte Angelique Kerber leicht gequält für die Kameras. Anderthalb Stunden nachdem sie die «härteste Entscheidung» ihres Lebens verkündet hatte, meinte es die Olympia-Auslosung nicht gut mit dem deutschen Tennisstar. Bei ihrem letzten Turnier vor dem Rücktritt trifft die 36-Jährige in der ersten Runde auf die viermalige […] (03)
vor 46 Minuten
Angehender Goldproduzent Tucano Gold geht an die Börse
Hamburg, 25.07.2024 (PresseBox) - Über einen so genannten Reverse Takeover will der angehende Goldproduzent Tucano Gold an die Börse gehen. Geplant ist ein Zusammenschluss mit der ebenfalls in Brasilien aktiven Golden Shield Resources (CSE GSRI). Die neue Gesellschaft würde nach dem geplanten Zusammenschluss damit sowohl über das Explorationspotenzial des Goldprojekts Marudi Mountain im Südwesten […] (00)
vor 2 Stunden
 
Ulrike Malmendier (Archiv)
Berlin - Die Wachstumsinitiative der Bundesregierung spricht laut Ulrike Malmendier, Mitglied […] (03)
Auf- und Abstiege in Deutschlands Wirtschaftselite
Unerreichte Dominanz der Automobilindustrie In der deutschen Wirtschaftslandschaft zeichnen […] (00)
Eva Longoria
(BANG) - Anlässlich der Cannes Filmfestspiele sprach Eva Longoria über die Themen Schönheit, […] (00)
FC Rottach-Egern - FC Bayern München
Rottach-Egern (dpa) - Vincent Kompany hat sich bei seinem ersten Spiel als Trainer des FC […] (01)
EXODUS: Spannende Details zur Mythologie der Traveler ergründet
Der laute Widerhall der sich schließenden Stahltür deines Schiffs, die Stille, die dein Herz […] (00)
EnBW verpflichtet sich zu milliardenschwerem Wasserstoffnetz-Ausbau
Der deutsche Energiekonzern EnBW kündigt eine bedeutende Investition von rund 1 Milliarde Euro […] (00)
 
 
Suchbegriff