Ralf Rangnick lässt DAZN-Engagement ruhen

Erst vor wenigen Wochen hat Ralf Rangnick seine Experten-Tätigkeit bei DAZN aufgenommen. Nun hat er in Manchester unterschrieben.

In der vergangenen Woche pfiffen es die Spatzen bereits von den Dächern, am heutigen Montag folgte die offizielle Bestätigung: Ralf Rangnick wird bis Saisonende Interimstrainer beim englischen Traditionsverein Manchester United. Diese Tätigkeit kollidiert nun aber mit einem anderen Engagement, das Rangnick erst vor wenigen Wochen begonnen hatte. Seit September war der Fußballlehrer beim Sportstreamingdienst als Experte tätig und war auch in dem neuen Format Decoded zu sehen, bei dem verschiedene Spitzenvereine aus Europas Topligen unter die Lupe genommen werden.

Damit wird nun vorerst Schluss sein, wie DAZN nun bestätigte. Der ehemalige Leipzig-Trainer wird in einer Mitteilung folgendermaßen zitiert: „Ich habe es sehr genossen, in einem großartigen Team als Experte für DAZN die UEFA Champions League zu begleiten und an der Seite von Alex Schlüter das Format Decoded zu entwickeln. Das Angebot zu Manchester United zu wechseln, konnte ich nicht ausschlagen.“ Deshalb werde er seine Expertentätigkeiten bei DAZN vorerst ruhen lassen.

Ralf Rangnick, dessen Vertrag bei den „Red Devils“ bis zum Saisonende terminiert ist, schloss eine Rückkehr zu DAZN nicht aus. „Ich freue mich, diese wieder aufzunehmen, wenn es in der Zukunft wieder möglich sein sollte“, so Rangnick. Nach seiner Zeit als Interimscoach soll er Manchester United für zwei Jahre in beratender Funktion weiter zur Seite stehen. Fußball ist bekanntlich ein Tagesgeschäft, weshalb eine Rückkehr selbstredend nicht zwangsläufig ist. Kurzfristigen Erfolg eines deutschen Trainers in England erreichte nicht zuletzt auch Thomas Tuchel, der bekanntlich in diesem Jahr die Champions League gewann. Sollte Rangnick ähnliches gelingen, dürfte dessen Vertrag in Manchester nicht nur bis Juni datiert sein.
News / Köpfe
[quotenmeter.de] · 29.11.2021 · 13:11 Uhr
[0 Kommentare]
 
Regeln geändert: Genesenenstatus nur noch drei Monate
Berlin (dpa) - Die Corona-Variante Omikron breitet sich in Deutschland immer mehr aus - auch mit […] (29)
Wohnen Bauhelden: HGTB zeigt „vollen Einsatz fürs Zuhause“
Mit nützlichen Tipps und Tricks zu besonderen Wünschen für das Eigenheim. Das verspricht Home & Garden TV […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
18.01.2022(Heute)
17.01.2022(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News