News
 

Radioaktive Belastung erreicht neuen Höchstwert

Arbeiter im AKW Fukushima

Tokio/Fukushima (dpa) - Die radioaktive Verseuchung der Umwelt in Japan steigt rund zwei Wochen nach der Atomkatastrophe immer mehr. Im Meerwasser nahe der AKW-Ruine Fukushima ist die Strahlung drastisch erhöht. Derweil behindert Schnee die Bergungsarbeiten in den Erdbebengebieten.

Erdbeben / Atom / Japan
26.03.2011 · 13:07 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.04.2018(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen