Rührende Worte von Bushido an Karel Gott

Karel Gott
Foto: BANG Showbiz
Der Sänger ist schwer krank. Angesichts dieser Neuigkeiten äußerte sich nun ein langjähriger Freund dazu.

(BANG) - Karel Gott bekommt nach seinem Leukämie-Geständnis Beistand von Bushido.

Der 80-Jährige meldete sich am Donnerstag (12. September) via Facebook mit einer schockierenden Neuigkeit bei seinen Fans: Er ist an Leukämie erkrankt. Nun meldete sich auch einer seiner Freunde zu Wort und teilte eine emotionale Botschaft.

Als Bushido erfahren hat, dass der Schlagerstar unter der schweren Krankheit leidet, meldete er sich in seiner Instagram-Story direkt zu Wort. ''Viel Kraft und gute Besserung, Karel Gott. Sie sind einer der loyalsten Menschen, die ich kennenlernen durfte!'', schrieb der 40-Jährige. Den Rapper und den 'Biene Maja'-Interpreten verbindet eine langjährige Freundschaft: Sie lernten sich vor über zehn Jahren kennen und da die Mutter von Anis, wie Bushido bürgerlich heißt, ein großer Fan des Sängers war, nahm er mit ihm zusammen den Song 'Für immer jung' auf. Auch in Bushidos autobiografischem Film 'Zeiten ändern dich' war Karel zu sehen.

In seinem Facebook-Post gab der Tscheche an, regelmäßig zur Kontrolle in ein Krankenhaus zu gehen und seinen gesundheitlichen Zustand überwachen zu lassen. ''Ich bin froh, dass ich zu Hause im Kreise meiner Familie sein kann. Ich beende gerade meine Autobiografie, die im Frühjahr nächsten Jahres erscheinen wird'', verkündet er.

Deutsche Stars
14.09.2019 · 07:00 Uhr
[3 Kommentare]