Rückerwerb der von der MAX Automation SE gehaltenen Anteile an der ESSERT GmbH durch Gründer und Geschäftsführer Christopher Essert

Ubstadt-Weiher, 27.06.2019 (PresseBox) - Die derzeitigen Anteilseigner der ESSERT GmbH, die MAX Automation SE und Christopher Essert sind übereingekommen, dass Christopher Essert das Unternehmen zukünftig eigenständig in der von ihm gewünschten Fokussierung strategisch weiterführt. Hierzu erfolgt der Rückerwerb der von der MAX Automation SE gehaltenen Minderheitsbeteiligung an der Gesellschaft durch Gesellschafter undGeschäftsführer Christopher Essert.

Die Gründe für den Rückkauf erklärt dieser wie folgt:

„Wir bewegen uns mit unseren Geschäftsfeldern „Advanced Robotics“ sowie „Digital Processes“ in einem technologisch anspruchsvollen Marktumfeld. Hierzu bedarf es einer starken Fokussierung und der Weiterentwicklung unserer Kerntechnologien, um weiterhin die Bedürfnisse unserer Kunden zu befriedigen. Im Rahmen der strategischen Neuausrichtung bei unserem Minderheitsgesellschafter MAX Automation SE, konnte keine gemeinsame Zukunftsstrategie für die ESSERT GmbH definiert werden, so dass ich als alleiniger Gesellschafter die ESSERT GmbH fortan weiterführen werde. “

Die Transaktion wird zum 30.06.2019 vollzogen.
Finanzen / Bilanzen
[pressebox.de] · 27.06.2019 · 16:56 Uhr
[0 Kommentare]

Top-Themen

 Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.

Boulevard-News

 Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.

IT-News

 Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.

Gaming-News

 Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.

Kino/TV-News

 Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.

Sport-News

 Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.

Finanznews

 Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.

Business/Presse

 Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.