QNAP bringt das abonnementbasierte QVR Center 2.0 auf den Markt

QNAP Systems, Inc., ein führender Innovator von Computer-, Netzwerk- und Speicherlösungen, hat heute das QVR Center 2.0 vorgestellt, welches die serverübergreifende Verwaltung aller QNAP Überwachungslösungen ermöglicht. Bis zu 256 Server können zentral verwaltet werden, wobei automatisches N+M Failover das Risiko von Datenverlusten reduziert. QVR Center 2.0 ist in drei Abonnementplänen erhältlich, um Skalierbarkeit und Flexibilität für die Anwender zu gewährleisten.

„Wenn ein Unternehmen expandiert, entsteht der Bedarf an einem groß angelegten Einsatz von Überwachungskameras. QVR Center ist eine Überwachungslösung, mit der Firmen alle Überwachungsserver einfach überwachen und verwalten können. Viele Unternehmen mit mehreren Standorten, wie z.B. Einzelhandelsgeschäfte und Banken, nutzen unsere aktuelle Version, QVR Center 1.2, um ihre digitalen Assets zentral zu verwalten. Das neu eingeführte QVR Center 2.0 erweitert das Designkonzept ‘die Situation einfach verstehen’ auf mehrere Kernfunktionen. Es ermöglicht Administratoren die Überwachung sowie Verwaltung von Live-View und aufgenommenem Material über eine einzige Oberfläche. QVR Center 2.0 unterstützt auch Aufnahmeserver Failover. Mehrere Server können als Failover Server eingestellt werden, um eine nahezu kontinuierliche Aufnahme zu gewährleisten“, sagt Nina Yeh, Produktmanagerin von QNAP.

Zentrale Verwaltung aller QNAP Überwachungslösungen

QVR Center ermöglicht die serverübergreifende Verwaltung aller QNAP Überwachungslösungen wie QVR Elite, QVR Pro und QVP Serie NVR. Darüber hinaus kann QVR Center bis zu 256 Server und über zehntausend Kameras verwalten und ist abwärtskompatibel mit älteren QNAP Überwachungslösungen. Ab QVR Center 2.0 können Benutzer Zugriffsberechtigungen für einzelne Kameras – statt für einzelne Server – festlegen, um detaillierte Berechtigungseinstellungen zu erfüllen.

Unterstützt Aufnahmeserver Failover

QVR Center unterstützt Many-to-Many Failover Aufnahmen. Wenn ein Aufnahmeserver ausfällt, weist QVR Center automatisch einen Standbyserver zu, der die Aufnahmeaufgaben sowie die Speicherung des Live-Anzeige Materials übernimmt, wodurch das Risiko von Datenverlusten reduziert wird.

Flexible Abonnementpläne

Jedes QVR Center Abonnement enthält 2 kostenlose eingebettete Kanäle. Benutzer, die mehrere QVR Center Server verwalten müssen, können ihre Überwachungsfähigkeiten durch den Erwerb einer Lizenz im QNAP Software Store erweitern.

Gaming / News / Tech&Co / Datenspeicher / Festplatte / NAS / QNAP / QVR Center / Serververwaltung / Sicherheit / Überwachung
[toptechnews.de] · 19.10.2021 · 13:22 Uhr
[0 Kommentare]
 
Smartphone-Akku braucht mindestens 10 Grad Wärme
Berlin (dpa/tmn) - Kälte ist eine harte Prüfung für Mobiltelefone und ihre teils empfindlichen […] (08)
Barbara Schöneberger: „Wir in Deutschland sind Sesselpupser“
Barbara Schöneberger
(BANG) - Barbara Schöneberger outet sich als „leidenschaftlicher Impfbefürworter“. Die Moderatorin übt […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
07.12.2021(Heute)
06.12.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News