Istanbul (dpa) - Einen Monat nach seiner Verhaftung beginnt heute der Prozess gegen den Deutschen Ilhami A. in der Türkei. Dem 46-jährigen Hamburger wird Propaganda für die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK vorgeworfen, wie aus der Anklageschrift hervorgeht, die der dpa vorliegt. Die ...

Kommentare

(9) aladin25 · 15. September um 11:56
@8: Du bist aber ein schlaues Füchschen. (lach)
(8) raffaela · 15. September um 11:39
@7 Du bist zwar Deutscher, aber deine Vorfahren waren vermutlich Römer. Könnten auch Vandalen gewesen sein...oder so. Ich gehe aber mal davon aus, dass du die reinrassigen Deutschen meinst. Blond, groß, blauäugig, hart wir Kruppstahl. Die ehemalige Zucht unseres Rudelführers nannten sie Arier. Wobei die Arier indischer Herkunft waren. Aber soweit denkt man ja nicht. ^^
(7) aladin25 · 15. September um 10:54
@6: Wenn ich als Deutscher einen türkischen Pass hätte, dann bin ich doch wohl immer noch Deutscher und kein Türke. Ist das so schwer zu verstehen?
(6) tastenkoenig · 15. September um 09:58
@5: Mit dieser Haltung bist Du ein Integrationsproblem.
(5) aladin25 · 15. September um 09:51
@4: Trotzdem ist er gebürtiger Türke und kein Deutscher!
(4) raffaela · 15. September um 04:01
@3 Ähhh...schon mal was von deutscher Staatsangehörigkeit gehört? Natürlich ist er Deutscher, sonst würde es da nicht stehen. Meine Enkel haben auch "nicht-deutsche" Nachnamen, weil ihr Vater Italiener ist. Trotzdem haben sie sowohl die deutsche, wie auch die italienische Staatsbürgerschaft. Noch nie was davon gehört? Google ist dein Freund ^^
(3) aladin25 · 14. September um 09:20
Ilhami A. Deutscher? Und die Mutter wohnt in der Türkei?
(2) ircrixx · 14. September um 07:24
Au, da hab ich mit meinem ersten Gedanken aber danebengelegen! Dachte, die Meldung geht weiter mit "... wegen Verstoßes gegen die türkische Hackfleischverordnung".
(1) raptor230961 · 14. September um 07:19
Das ist der Unterschied zwischen einer echten Demokratie und einer ... In einer echten Demokratie kann jeder so ziemlich alles sagen (und in Facebook so ziemlich alles schreiben), was er will. Wenn man in Deutschland positiv über die RAF (links) oder über die NSU (rechts) geschrieben hat wurde und wird man nicht verhaftet. Hat man irgendwann etwas positives über die PKK geschrieben ist man Unterstützer einer Terror-Oganisation - und wird in der Türkei verhaftet und verurteilt.
 
Diese Woche
13.11.2018(Heute)
12.11.2018(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×