Kommentare

 
Teheran (dpa) - Zu Tausenden gehen die Menschen im Iran derzeit auf die Straße. Denn im islamischen System des Landes läuft vieles falsch. Das gibt sogar Präsident Hassan Ruhani offen zu. Der Kleriker zeigt Verständnis für die regimekritischen Proteste, die das Land seit vergangenem Donnerstag ...

Kommentare

(1) ausiman1 · 03. Januar um 22:48
Dann hoffen wir das es im Iran keinen Bürgerkrieg gibt und somit 100 Tausende abgeschlachtet werden und das nächste Syrien entsteht. Wünsche allen Volkern der Erde ein friedliches Jahr 2018 aber ob das klappen darf ????
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News