ProSiebenSat.1-Aktie: Flaconi-Gerücht treibt

von Ralf Witzler, Euro am Sonntag

Einem Medienbericht zufolge soll der Münchner Medienkonzern bereit sein, seine Mehrheitsbeteiligung am Online-Kosmetikhändler Flaconi zu verkaufen. Zalando, der Online-Versandhändler für Mode und Lifestyle-Produkte, habe Interesse bekundet. Kolportiert wurde ein Preis von rund 800 Millionen Euro für den fast 72-Prozent-Anteil, den ProSiebenSat.1 an Flaconi hält.

Laut Gerücht sollen aber auch die beiden Kosmetikketten Douglas sowie die zum französischen Luxuskonzern LVMH gehörende Sephora an Flaconi interessiert sein. Der Kurs der ProSiebenSat.1-Aktie stieg in den beiden Tagen nach Aufkommen des Gerüchts um gut acht Prozent auf Werte um die 18 Euro. Seit Ende Januar befindet sich der Titel bereits in einer Aufwärtsbewegung.


_______

Aktie im Fokus
[finanzen.net] · 23.02.2021 · 12:30 Uhr
[0 Kommentare]
 

3943 Corona-Neuinfektionen und 358 neue Todesfälle

Corona-Kontrollen am Flughafen München
Berlin (dpa) - Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages […] (00)

Gillian Anderson: Harry kann Fakt und Fiktion in ‘The Crown’ beurteilen!

Gillian Anderson
(BANG) - Gillian Anderson ist froh, dass Prinz Harry versteht, dass ‘The Crown’ Fiktion sein soll. Die 52- […] (00)
 
 
Diese Woche
02.03.2021(Heute)
01.03.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News