ProSieben plant Jahresrückblicke mit Abdallah und Pufpaff

Zwischen den Jahren blickt sowohl Galileo als auch TV Total auf die vergangenen zwölf Monate zurück.
Bild: Quotenmeter

Anfang Dezember ist die Zeit, in der viele TV-Sender das vergangene Jahr Revue passieren lassen. Dabei sind erst rund 92 Prozent des Jahres absolviert. ProSieben geht da ein wenig pragmatischer vor und setzt auf einen Jahresrückblick erst ganz kurz vor dem Jahreswechsel – dann aber in gleich zweifacher Ausführung. Am 27. Dezember meldet sich Aiman Abdallah mit der knapp vierstündigen Sendung Galileo Big Pictures: Die Bilder des Jahres 2022. Er präsentiert darin 30 bis 50 Bilder von Themen, die die Menschen in diesem Jahr bewegt haben.

Der Comedian Sebastian Pufpaff geriet aufgrund der Fußball-Weltmeisterschaft in den vergangenen Wochen ein wenig aufs Abstellgleis. Am gestrigen Abend kam seine TV Total-Rückkehr daher nur auf 9,7 Prozent in der Zielgruppe. Kommende Woche pausiert er dann wieder, da in Katar das zweite Halbfinale gespielt wird, weswegen Funda Vanroy mit Galileo 360° Ranking XXL fast acht Stunden Sendezeit füllen darf. Die Clipshow wird von 20:15 bis 4:35 Uhr gesendet. In den darauffolgenden Wochen ist dann aber wieder Pufpaff zu sehen.

Am 28. Dezember moderiert er seine Variante des Jahresrückblicks. Der große TV Total Jahresrückblick übernimmt dann zwei Stunden Sendezeit. Details zur Show hält ProSieben aber noch unter Verschluss. Im Anschluss wiederholt die rote Sieben dann die Jubiläumsshow 30 Jahre Quatsch Comedy Club – Legends Of Quatsch vom 22. Dezember, ehe sich am Donnerstag, 29. Dezember, um 20:15 Uhr Thomas Hermanns endgültig von der Bühne des Quatsch Comedy Clubs verabschiedet. Seinen Abschied feiert er im Theater am Potsdamer Platz in Berlin unter anderem mit Comedy-Größen wie Tahnee, Atze Schröder, Lisa Feller, Chris Tall und Oliver Pocher.

News / TV-News
[quotenmeter.de] · 08.12.2022 · 10:32 Uhr
[1 Kommentar]
 
US-Murmeltier Phil sagt sechs weitere Wochen Winter voraus
Punxsutawney (dpa) - Nach der Extremkälte um Weihnachten hat das Murmeltier Phil den USA sechs […] (01)
Pamela Anderson verteidigt Kritik an Weinstein-Opfern
Pamela Anderson
(BANG) - Pamela Anderson glaubt, dass ihr „Selbstwertgefühl“ sie davor bewahrt, ein Opfer von sexuellen […] (00)
Atomic Heart – Werft im Trailer einen Blick auf das actionreiche Gameplay
Publisher Focus Entertainment und Entwickler Mundfish veröffentlichen heute brandneue Gameplay-Szenen in […] (00)
43 Punkte Unterschied: Celtics fegen über Nets hinweg
Boston (dpa) - NBA-Spitzenreiter Boston Celtics hat mit einer beeindruckend dominanten Leistung […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News