ProSieben Maxx holt 4 Blocks aus dem Archiv

Kurz vor Weihnachten tobt bei ProSieben Maxx der Kampf um Berlins Unterwelt, denn der Sender zeigt in Doppelfolgen die erste Staffel von 4 Blocks.

Kida Khodr Ramadan als Toni Hamady hat mittlerweile eine Art Kultstatus erreicht, denn die Serie 4 Blocks war sagenhaft erfolgreich und heimste unter anderem mehrere Deutsche Fernsehpreise, einen Grimme-Preis, eine Goldene Kamera sowie sechs Auszeichnungen der Deutschen Akademie für Fernsehen ein. Eines fehlt der Serie allerdings noch: durchschlagender Quoten-Erfolg im linearen Fernsehen.

Im Sommer 2020 strahlte ProSieben die drei 4 Blocks-Staffeln am späten Freitagabend aus und lockte um Mitternacht herum gerade einmal 0,36 Millionen Zuschauer ab drei Jahren an. Bei den Fans im Alter von 14 bis 49 Jahren wurden mit 0,19 Millionen nur rund 5,5 Prozent Marktanteil festgestellt und somit ein weit unter der Norm liegendes Ergebnis. Die Einschaltquote auf dem Gesamtmarkt lag mit 3,1 Prozent ebenfalls auf einem mageren Niveau. Über Marktanteile im zweistelligen Bereich wird 4 Blocks auch in Zukunft aller Wahrscheinlichkeit verzichten müssen, auch wenn man in Unterföhring erneut auf die Serie setzt.

ProSieben Maxx startet ab Montag, 20. Dezember, die Ausstrahlung der sechsteiligen ersten Staffel. Ab 22:10 Uhr präsentiert der Männersender eine Doppelfolge. Nicht auszuschließen, dass 4 Blocks auf einem für ProSieben-Maxx-Verhältnisse guten Quotenniveau fährt.
News / TV-News
[quotenmeter.de] · 02.12.2021 · 11:35 Uhr
[1 Kommentar]
 
Erstmals Besuch von Israels Präsident in Emiraten
Tel Aviv (dpa) - Israels Präsident Izchak Herzog reist am Sonntag zu einem historischen Besuch […] (02)
Pünktlich zum Frühjahr: HGTV startet Garten-Offensive
Gleich vier neue Formate, die sich mit der Gartenarbeit beschäftigen, hat Home & Garden TV angekündigt. […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
27.01.2022(Heute)
26.01.2022(Gestern)
25.01.2022(Di)
24.01.2022(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News