Nach den Geschehnissen und vor allem den Reaktionen auf Folge eins des Formats Promis unter Palmen musste Folge zwei wohl etwas nachgeschnitten werden. Folge zwei wurde wohl um eine halbe Stunde gekürzt. Der Start von Promis unter Palmen lief für Sat.1 wohl alles andere als geplant. Klar ist, dass ...

Kommentare

(7) bs-alf · 19. April um 06:12
Wen man die Meinungen und Aussagen der "Promis" rausschneidet, kann man die Sendung für die "heile Welt" benutzen.
(6) scp06 · 18. April um 16:10
Auf diese "Skandale" wartet der Zuschauer doch nur wenn er sich so etwas anschaut. Wenn die dann auch noch herausgeschnitten werden lohnt sich das einschalten noch weniger als vorher...
(5) Marc · 18. April um 14:57
Wenn man Scheiße produziert und sich dann wundert, dass Scheiße rauskommt.
(4) Grizzlybaer · 18. April um 13:16
Ja Skandale und Quoten ergänzen sich wunderbar. Wer es braucht, ich nicht!
(3) Elegandina · 18. April um 12:21
War doch so gewollt. Einschaltquoten sind alles, nur blöd wenn der Zuschauer nicht mehr alles mit macht. Jedenfalls redet jetzt alles über die Sendung.
(2) Queeny64 · 18. April um 10:42
Kommisch wo das wohl dran liegt????????
(1) storabird · 18. April um 10:42
Skandale sind für eine TV Sendung doch beste Werbung und das auch noch kostenlos.
 
Suchbegriff

Diese Woche
11.05.2021(Heute)
10.05.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News