Programmoffensive von Bibel TV: Sender kündigt Filme in Erstausstrahlung an

Unter anderem werden in den Filmen Prediger portraitiert.

Der christliche Fernsehsender Bibel TV will sein Programmangebot ausweiten und kündigt eine Film-Offensive an. Unter den Produktionen, die als Erstausstrahlung geplant ist, ist unter anderem Billy Graham – Ein außergewöhnliches Leben. Dabei handelt es sich um das Portrait eines Predigers. Der Sohn eines Farmers aus North Carolina begann nach einem Erweckungserlebnis ein Theologiestudium, das er 1943 erfolgreich abschloss. Ab 1949 zog er als Erweckungsprediger regelmäßig viele Menschen in seinen Bann und versammelte ein großes Publikum um sich. Sein Ziel: Das Evangelium Jesu Christi zu verbreiten. 1950 gründete Graham ein eigenes Missionswerk und betätigte sich nicht nur als Prediger, sondern auch als Autor und Radiomissionar. Seine legendäre Sendung "The Hour of Decision" wurde zu einer 50-jährigen Erfolgsgeschichte auf der ganzen Welt.

Nach Angaben des Senders zeige der Film seltenes Bildmaterial und Interviews mit Familienmitgliedern. Er wird am Freitag, 8. November um 21.45 Uhr ausgestrahlt. Eine Woche später, also am dritten November-Freitag, ist für 20.15 Uhr Was Gott zusammenfügt geplant. David G. Evans inszenierte die US-Produktion, die auf wahren Begebenheiten beruht. Darren (Justin Bruening, «Grey’s Anatomy») ist Armee-Kaplan, er und seine Frau Heather (Sarah Drew) führen eine glückliche Ehe, die auf ihrem gemeinsamen, tiefen Glauben an Gott basiert. Nach seiner Ausbildung muss Darren schnell feststellen, dass der Militäreinsatz viele Ehen seiner Kameraden schwer belastet und oft auch zerstört. Die harte Realität des Krieges verändert die Soldaten, ihre Beziehungen zu ihren Frauen, aber auch zu den Familien und Freunden, leiden darunter.

Der Streifen ist Bibel-TV-Angaben zufolge das erste Gemeinschaftswerk der wichtigsten christlichen Filmproduktionsfirmen Graceworks Picture und Pureflix.
News / TV-News
13.10.2019 · 06:56 Uhr
[1 Kommentar]