Prognose: Sozialdemokrat wird Kroatiens neuer Präsident

Zagreb (dpa) - Der Sozialdemokrat Zoran Milanovic hat einer Prognose zufolge die Präsidentenwahl in Kroatien gewonnen. Der Herausforderer der konservativen Amtsinhaberin Kolinda Grabar-Kitarovic kam demnach bei der Stichwahl auf rund 53 Prozent der Stimmen, berichtet das kroatische Fernsehen HRT. Grabar-Kitarovic erhielt demnach fast 47 Prozent der Stimmen. Das Staatsoberhaupt hat in Kroatien vor allem zeremonielle Befugnisse, da die Regierungsgeschäfte vom Ministerpräsidenten geführt werden.

Wahlen / Präsident / Kroatien
05.01.2020 · 19:51 Uhr
[1 Kommentar]