Berlin (dpa) - Das Rentenniveau in Deutschland sinkt voraussichtlich von heute 48,2 auf 46 Prozent im Jahr 2034. Das geht aus dem am Mittwoch im Bundeskabinett beschlossenen Rentenversicherungsbericht 2020 hervor. Dieses Sicherungsniveau drückt das Verhältnis der gesetzlichen Renten zu den Löhnen ...

Kommentare

(5) Maibaum · 25. November 2020
Vom Rentendurchschnitt hat aber der Kleinrentner gar nichts, der mit einer Rente von unter 1000 € auskommen muß.Solche Durchschnittswerte ist nur eine Verhöhnung der Menschen die davon nur träumen können.
(4) treichel · 25. November 2020
Ha, ha, ha, ha, ha - guter Witz: "Dabei liegt das monatliche Nettoeinkommen ab 65 Jahren bei Ehepaaren in den alten Ländern bei durchschnittlich 2989 Euro, in Ostdeutschland sind es 2557 Euro. Bei alleinstehenden Männern sind es bundesweit 1816, bei Frauen nur 1607 Euro."
(3) Chris1986 · 25. November 2020
@2 Haushaltsnettoeinkommen können auch 2 Rentenbezieher sein + Einkünfte aus anderen Renten (Altersrente, private Rente) Kapitalanlagen, Mieterträge usw. @1 Beamte leben im Schnitt länger, würden also die Rentenkasse entsprechend stärker belasten. Ein System nach schweizer Vorbild wäre eher angebracht aber seit der Ära Merkel traut sich niemand mehr so wirklich grundlegend etwas neu Aufzustellen. Alles nur Flickschusterei und Verwalten von Bestehendem.
(2) Lucipherus · 25. November 2020
"..auf im Schnitt 2207 Euro im vergangenen Jahr." mhh... tolle durchschnittsrente, soviel bekomme ich nicht mal für Vollzeitarbeit... da muss aber ein paar deutliche Ausnahmen bei den Rentenbeziehern geben, dass der Schnitt so hoch ist!
(1) Kerlchen · 25. November 2020
Vielleicht sollte man mal dazu übergehen dass Beamte auch in die Rentenkasse einzahlen und genauso viel oder wenig bekommen wie "normale" Arbeiter oder Angestellte, dann gäbe es einiges mehr ein Einnahmen und einiges weniger an Ausgaben. Es kann nicht sein dass ein Berufszweig, der eh schon gut verdient, von der guten Bezahlung keine oder kaum Steuern zahlt und nachher noch 80% bekommt und die restliche Bevölkerung arm daneben stehen muss.
 
Diese Woche
19.01.2021(Heute)
18.01.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News