Prince Damien ist RTL-Dschungelkönig

Prince Damien ist Dschungelkönig
Foto: Stefan Menne/TVNOW/RTL/dpa
Prince Damien verlässt das Dschungelcamp als König - und spendet für Australien.

Köln/Murwillumbah (dpa) - Wenn selbst Sonja Zietlow zu Tränen gerührt ist, dann muss es doch der richtige Dschungelkönig sein: Der «Deutschland sucht den Superstar»-Sieger Prince Damien hat auch das RTL-Dschungelcamp gewonnen.

Der 29-Jährige bekommt am frühen Sonntagmorgen die meisten Zuschauerstimmen im Finale der Show «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!», bricht in Freudentränen aus und steckt damit sogar die sonst so bissige Moderatorin Zietlow an. Die schluchzt tatsächlich, als sich der tränenüberströmte Sieger auf den Dschungel-Thron setzt - und noch mehr, als der frisch Gekrönte ankündigt, 20.000 Euro von seinen 100.000 Euro Preisgeld für die Betroffenen der verheerenden Buschbrände in Australien zu spenden.

«Ich möchte Australien was zurückgeben. Ich weiß ja, wie die Situation hier ist», sagt er. Er wolle spenden, «weil ich so eine tolle Zeit hier hatte». Dass er diese hatte, ist womöglich auch der Grund dafür, dass er sich letztendlich die Krone aufs Haupt setzen darf. Denn seine unerschütterliche Begeisterung war eine erfrischende Abwechslung zur omnipräsenten, dauernörgelnden Daniela «Danni» Büchner, die sich zuletzt vor allem mit Trödler Markus Reinecke und Ex-Boxer Sven Ottke angelegt hatte, und auch zur zeternden Cholerikerin Elena Miras. Wo die präsenten Damen lästerten und meckerten und die alten Herren über sie herzogen, sprang Prince Damien gut gelaunt durch den Regenwald, brachte klaglos seine Prüfungen hinter sich, lachte und flirtete offensivst mit den australischen Rangern.

Mit seinem Sieg wiederholt sich die Geschichte: Wie in der legendären Staffel von 2011, in der der nette Peer Kusmagk als freundlich lächelnder Sieger aus der Rotte heillos zerstrittener Camper um Sarah Knappik, Jay Khan und Indira hervorging, gewinnt auch 2020 der Gute, der Liebe, der, der mit niemandem aneinandergeriet. «Ich hab mich echt versucht, in jede Person hineinzuversetzen», sagt der neue Dschungelkönig - und dass er auf dauerhafte Freundschaften aus der gemeinsamen Dschungelzeit hoffe.

Er sei «wie Mogli», sagt er noch - und dass er eigentlich gerne im Dschungel geblieben wäre. «Das ist eine Welt, in der ich lieber leben möchte als in der echten Welt.» Denn er habe im Dschungel «so eine Art neues Ich» entdeckt: «Ein Ich ohne Internet, ein Ich ohne Status von Menschen. Hier zählt der Mensch, hier zählt das Wir.»

Der Zweitplatzierte Ottke, der in seiner letzten Dschungelprüfung ein Kuhauge gekaut und eine riesige Spinne gegessen hat, kann gönnen: «Ich freu mich wahnsinnig für Prince», sagt er. «Er war immer da, er war immer freundlich, er war echt 'ne Bombe. Ganz stark.»

Ottke hat sich zuvor gegen Auswanderer-Witwe Danni Büchner durchgesetzt, die ganz klar die polarisierendste Kandidatin in dieser Staffel war und es überraschend ins Finale geschafft hatte. «Das hat es seit Staffel zwei nicht mehr gegeben, dass die Reizfigur und Prüfungs-Dauerkandidatin im Finale war», fasst Zietlow ein Stück Dschungelgeschichte zusammen. In Staffel zwei gewann die Reizfigur Désirée Nick. «Elena und Danni haben die Show belebt», sagt «Dr. Bob» nach dem Finale - gewonnen hat aber nun Prince Damien.

Er tritt damit in die Fußstapfen von Dschungel-Majestäten wie Costa Cordalis, Brigitte Nielsen und Ingrid van Bergen. Im vergangenen Jahr hatte Reality-Sternchen Evelyn Burdecki die Show gewonnen.

Mit der Kür des neuen Dschungelkönigs geht die Erfolgsshow für dieses Jahr zu Ende. Zum Start hatte es eine große Ethik-Debatte darüber gegeben, ob es in Ordnung ist, eine Unterhaltungsshow im australischen Regenwald zu drehen, während große Teile des Landes in Flammen stehen. RTL hatte zu Beginn angekündigt, 100.000 Euro für die Betroffenen der Buschfeuer zu spenden. In der letzten Folge legte der Sender noch einmal 63.000 Euro drauf - zusätzlich zu Zuschauerspenden. Insgesamt kamen nach Senderangaben so knapp 300.000 Euro zusammen - plus Prince Damiens 20.000 Euro.

Für den Sieger scheint Geld aber auch nicht alles zu sein. Er, der in den letzten Camp-Tagen immer wieder betonte, wie sehr er auf der Suche sei nach der Liebe, nutzte sein neues Amt auch für einen Aufruf in eigener Sache: «Ich bin offen für alles und jeden.»

Links zum Thema
Homepage der Show
Leute / Medien / Fernsehen / Prince Damien / RTL / Dschungelcamp / Deutschland / Australien
26.01.2020 · 11:57 Uhr
[29 Kommentare]

Top-Themen

24.02. 10:20 | (00) China verschiebt Volkskongress wegen Coronavirus
24.02. 10:14 | (02) Zahl der Toten in China steigt sprunghaft
24.02. 10:03 | (00) Ifo-Geschäftsklimaindex legt leicht zu
24.02. 10:02 | (01) Trump will bei Staatsbesuch Bündnis mit Indien stärken
24.02. 10:02 | (00) Ifo-Geschäftsklimaindex im Februar leicht gestiegen
24.02. 10:01 | (00) Kreise: CDU plant Sonderparteitag am 25. April oder 9. Mai
24.02. 10:00 | (00) Pete Buttigieg zweifelt Vorwahl-Ergebnisse in Nevada an
24.02. 09:47 | (00) Kramp-Karrenbauer verzichtet auf Vorschlag für CDU-Vorsitz
24.02. 09:37 | (00) China verschiebt Nationalen Volkskongress wegen Coronavirus
24.02. 09:33 | (00) DAX startet vor Ifo-Daten kräftig im Minus - Coronavirus belastet
24.02. 09:27 | (00) Maas besorgt über globalen Handelsstreit
24.02. 09:20 | (03) SPD-Generalsekretär: FDP gehört nicht mehr zur "Mitte"
24.02. 08:53 | (00) Karnevalisten wollen auch Hanau «närrisch kommentieren»
24.02. 08:52 | (03) Doc Morris: Verzicht auf Rabatt für verschreibungspflichtige Arznei
24.02. 08:32 | (14) Göring-Eckardt sieht Grüne als "Anker für viele Menschen"
24.02. 08:12 | (02) GKV-Spitzenverband kritisiert Patientendaten-Schutzgesetz
24.02. 07:59 | (02) Politologe: Hamburg-Wahl ist "persönlicher Erfolg" von Tschentscher
24.02. 07:48 | (04) Rot-grüner Wahlsieg in Hamburg
24.02. 07:43 | (26) Bundestagspräsident beklagt überbordenden Sozialstaat
24.02. 07:32 | (01) IW warnt Spahn vor starrer Personalvorgabe für Pflegeheime
24.02. 07:14 | (09) Schwesig: SPD kann mit Hamburger Weg wieder erfolgreich sein
24.02. 05:00 | (03) Nach Hanau: Winnenden-Opfer für schärferes Waffenrecht
24.02. 04:55 | (00) Assange-Prozess: Ist die Pressefreiheit in Gefahr?
24.02. 00:57 | (34) Coronavirus-Verdacht: Züge aus Italien am Brenner angehalten
24.02. 00:23 | (13) Weil warnt SPD vor zu großer Annäherung an Grüne und Linke
23.02. 23:40 | (03) Österreich nimmt Zugverkehr nach Italien wieder auf
23.02. 23:31 | (02) SPD stärkste Kraft in Hamburg - Auch AfD und FDP drin
23.02. 23:22 | (39) Wahltriumph für Rot-Grün in Hamburg
23.02. 23:16 | (13) Vorläufiges Ergebnis: AfD und FDP in Hamburger Bürgerschaft
23.02. 22:03 | (17) AfD laut neuen Hochrechnungen doch über 5-Prozent-Hürde in Hamburg
23.02. 21:49 | (06) Österreich unterbricht wegen Coronavirus Zugverkehr nach Italien
23.02. 20:51 | (16) Neue ARD-Hochrechnung sieht AfD in Hamburg bei 5,1 Prozent
23.02. 20:21 | (26) Bernd Lucke freut sich über AfD-Wahlschlappe in Hamburg
23.02. 20:01 | (08) Neue ARD-Hochrechnung: AfD in Hamburg bei 4,9 Prozent
23.02. 19:59 | (22) Fridays for Future stellt Forderungen an neue Regierung in Hamburg
23.02. 19:51 | (00) 1. Bundesliga: Wolfsburg gewinnt gegen Mainz
23.02. 19:17 | (08) Erste Hochrechnung bestätigt AfD-Scheitern in Hamburg
23.02. 18:55 | (05) SPD hat in Hamburg drei Machtoptionen
23.02. 18:55 | (26) Zehntausend bei Trauerzug in Hanau
23.02. 18:13 | (13) ARD und ZDF prognostizieren Wahl-Debakel für AfD in Hamburg
23.02. 18:02 | (18) ARD/Infratest: SPD bei Hamburg-Wahl stärkste Kraft draußen
23.02. 17:54 | (00) Zahl der Virus-Toten in Italien steigt auf drei
23.02. 17:36 | (03) Mögliches USA-Taliban-Abkommen: Trump optimistisch
23.02. 17:33 | (06) Sanders hängt Konkurrenz bei Vorwahl in Nevada ab
23.02. 17:21 | (01) 1. Bundesliga: Leverkusen siegt gegen Augsburg
23.02. 16:45 | (12) Stuntman «Mad Mike» stirbt in selbstgebauter Rakete
23.02. 16:35 | (01) Senftleben: CDU muss Beschluss zu AfD und Linken korrigieren
23.02. 16:19 | (15) CDU-Kooperation mit Linker in Thüringen - Bundes-CDU dagegen
23.02. 15:54 | (03) 2. Bundesliga: Bielefeld schlägt Hannover
23.02. 15:47 | (04) Versicherer senken Beiträge für E-Rollerfahrer
23.02. 15:30 | (00) CDU-Politiker Baldauf verlangt klaren Fahrplan für AKK-Nachfolge
23.02. 15:28 | (02) 2. Bundesliga: Karlsruhe gewinnt in Sandhausen
23.02. 15:15 | (08) Keine rasche Einigung auf Teamlösung für CDU-Spitze in Sicht
23.02. 15:05 | (03) Sturmböen verhindern Karnevalsumzüge
23.02. 15:02 | (01) Lena Meyer-Landrut: Zweiter ESC-Auftritt hätte nicht sein müssen
23.02. 14:40 | (00) Wahlbeteiligung in Hamburg am Nachmittag höher als vor fünf Jahren
23.02. 14:28 | (03) Sturmtief «Yulia» wirbelt Karnevalssonntag durcheinander
23.02. 14:27 | (04) Nach Hanau: Empörung über AfD-Landtagsabgeordneten
23.02. 13:47 | (08) Krankenkassen schreiben Milliardendefizit
23.02. 13:05 | (04) Viel Kritik nach gescheitertem EU-Haushaltsgipfel
23.02. 13:04 | (00) Bundesregierung ohne Kontakt zu versehentlich abgeschobenem Uiguren
23.02. 13:02 | (04) Virtuelle Zäune gegen Drohnen - Brief an EU-Kommissare
23.02. 12:24 | (02) Wahlbeteiligung in Hamburg am Mittag bei 29,6 Prozent
23.02. 12:04 | (03) Mehr als 100 Coronavirus-Fälle in Italien
23.02. 11:45 | (05) SPD-Politiker: Asylsuchende aus Griechenland aufnehmen
23.02. 11:34 | (14) Karnevalszüge in mehreren Städten wegen Unwetter abgesagt
23.02. 11:17 | (02) Müller mahnt Hilfe für Sudan an: Keine Zeit zu verlieren
23.02. 11:17 | (02) Schäuble gegen schnelle Entscheidung über AKK-Nachfolge
23.02. 10:23 | (04) Studie: Frauen als Hauptverdiener in Familie öfter unzufrieden
23.02. 10:02 | (07) Geisterfahrer fährt in Reisebus: Ein Toter und Verletzte
23.02. 09:24 | (07) Tauber verlangt mehr Respekt in Spitzenpolitik
23.02. 09:05 | (03) Globale Mindeststeuer: Europäer möchten Amazon, Google und Co. zur Kasse bitten
23.02. 08:41 | (00) Sanders bei Demokraten-Vorwahl in Nevada klar vorne
23.02. 08:22 | (01) Bürgerschaftswahl in Hamburg gestartet
23.02. 08:00 | (05) Hongkonger Aktivist ruft zum Boykott der Berlinale auf
23.02. 03:33 | (00) Coronavirus: Wieder fast 100 Tote in China
23.02. 01:00 | (03) EU-Haushaltsstreit: Weber wirft Regierungen Egoismus vor
23.02. 00:40 | (02) Mohring tritt Anfang März auch als Thüringens CDU-Chef ab
23.02. 00:00 | (06) Kantar/Emnid: Mehrheit traut Merz Ämter als CDU-Chef und Bundeskanzler zu
23.02. 00:00 | (03) Hongkonger Aktivist ruft zu Aufnahme Taiwans in WHO auf
23.02. 00:00 | (04) Deutsche fliehen wegen Wohnungspreisen aus Großstädten
23.02. 00:00 | (01) Kantar/Emnid: Union und AfD verlieren - FDP legt zu
23.02. 00:00 | (00) Margot Käßmann blickt gelassen auf ihren Rücktritt als EKD-Chefin
23.02. 00:00 | (03) EU-Datenschutz-Gesetz begünstigt Google und Facebook
23.02. 00:00 | (00) Mohring kündigt für März Rückzug als Thüringer CDU-Chef an
23.02. 00:00 | (01) SPD-Verteidigungspolitiker plädieren für "28. Armee der EU"
23.02. 00:00 | (02) Scheuers Förderprogramm für Radschnellwege stockt
23.02. 00:00 | (01) Libyen-Krieg: Italiens Außenminister sieht Gefahr einer neuen Flüchtlingskrise
23.02. 00:00 | (03) Umfrage: Mehrheit sieht Mitverantwortung bei AfD für rechtsextreme Gewalt
22.02. 21:24 | (06) Sanders Favorit in Nevada - Einflussnahme Moskaus befürchtet
22.02. 20:29 | (06) 1. Bundesliga: Leipzig gewinnt 5: 0 auf Schalke
22.02. 19:30 | (04) Lottozahlen vom Samstag (22.02.2020)
22.02. 18:37 | (08) Nach Hanau: Hessen baut "kommunales Frühwarnsystem" gegen Rechtsradikale auf
22.02. 18:35 | (13) 6000 bei Demo gegen Hass in Hanau - Grüne wollen Aktionsplan
22.02. 18:03 | (10) Göring-Eckardt: CDU-Spitze "chaotisiert" Lage in Thüringen
22.02. 17:34 | (05) 1. Bundesliga: Dortmund gewinnt in Bremen
22.02. 17:18 | (19) Gegenwind aus Berlin für CDU-Kooperation mit Linken
22.02. 16:48 | (08) Junge Union gegen Wahl von Ramelow mit CDU-Stimmen
22.02. 16:44 | (22) Ranking: Deutschland bei Tabakkontrolle abgehängt
22.02. 16:40 | (03) Rechtsextremistische Gewalt in Berlin gestiegen
 
Diese Woche
24.02.2020(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News