Primetime-Check: Sonntag, 05. Dezember 2021

Wie viele Zuschauer überzeugte die neue Ausgabe des Polizeiruf 110? Wie groß war das Interesse am Jahresrückblick bei RTL?

An diesem Sonntagabend überzeugte der Krimi Polizeiruf 110: Hermann im Erste 7,46 Millionen Krimifans und holte einen hervorragenden Marktanteil von 22,3 Prozent. Das Format kam auch bei den 1,32 Millionen 14- bis 49- Jährigen auf eine ausgezeichnete Quote von 14,9 Prozent. Für den Polittalk Anne Will blieben noch 4,28 Millionen Interessenten dran, was eine hohe Sehbeteiligung von 16,0 Prozent einbrachte. Von der jüngeren Zuschauerschaft verfolgten 0,75 Millionen Zuschauern beziehungsweise starke 10,4 Prozent die Sendung. Das ZDF zeigte den Liebesfilm Rosamunde Pilcher: Im siebten Himmel und lockte 4,68 Millionen Zuschauer, was gute 14,0 Prozent Marktanteil bescherte. Bei den 0,53 Millionen 14- bis 49-Jährigen landete der Sender bei einer knapp überdurchschnittlichen Quote von 6,0 Prozent. Das heute journal im Anschluss ab 21.45 Uhr interessierte noch 4,00 Millionen Fernsehende, was guten 13,8 Prozent Marktanteil entsprach. Bei der jüngeren Zuschauerschaft verharrte man mit einem Publikum von 0,48 Millionen Menschen weiterhin bei 6,0 Prozent.

RTL setzte in der Primetime auf die Show 2021! Menschen, Bilder, Emotionen. Es ließen sich 3,13 Millionen Fernsehende ab drei Jahren und 1,22 Millionen Umworbene zum Einschalten bewegen. Eine starke Sehbeteiligung von 12,4 sowie 18,1 Prozent in der Zielgruppe war das Ergebnis. Sat.1 hatte das Viertelfinale von The Voice of Germany im Programm und lockte 1,42 Millionen Interessenten zum Sender. Hier wurde eine passable Sehbeteiligung von 5,1 Prozent gemessen. Bei den Werberelevanten fuhr der Sender mit 0,50 Millionen Fernsehenden eine annehmbare Quote von 6,8Prozent ein.

ProSieben war mit dem Actionfilm The Gentlemen recht gut dabei. 1,55 Millionen Zuschauer entschieden sich für den Film und der Sender ergatterte so einen hohen Marktanteil von 5,0 Prozent. Bei den 0,82 Millionen Umworbenen wurden gute 9,8 Prozent Marktanteil eingefahren. RTLZWEI hatte an diesem Abend die Komödie Sex and the City im Programm. Es schalteten lediglich 0,42 Millionen Filmfans ein, was eine schwache Quote von 1,4 Prozent zur Folge hatte. Bei den 0,25 Millionen Jüngeren lag der Marktanteil bei mauen 3,2 Prozent.

Die Dokusoap Deutschlands beste Miniaturbauer lief bei Kabel Eins mit einem Publikum von 0,64 Millionen Menschen und mageren 2,0 Prozent Marktanteil. Bei den 0,33 Millionen Umworbenen wurde eine akzeptable Quote von 3,9 Prozent gemessen. Ab 20.15 Uhr begeisterte VOX mit der Kochshow Grill den Henssler 1,18 Millionen Fernsehende und verbuchte eine solide Quote von 4,5 Prozent. Bei den 0,62 Millionen Werberelevanten wurden mäßige 5,5 Prozent Marktanteil eingefahren.
Quoten / Täglich aktuell / Primetime-Check
[quotenmeter.de] · 06.12.2021 · 08:23 Uhr
[0 Kommentare]
 
Völkerverständigung: Tegernseer Braumeister am Fuji
Fujinomiya (dpa) - Japans heiliger Berg Fuji lugt kurz hinter dichten Wolken hervor, während an seinem […] (02)
Mehr Sichtbarkeit für lokale Unternehmen in 2022
Das Internet gehört für 94 % der Deutschen heute zum Alltag […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
26.01.2022(Heute)
25.01.2022(Gestern)
24.01.2022(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News