Primetime-Check: Samstag, 16. Oktober 2021

Das Supertalent bekommt maskierte Konkurrenz und im Ersten hieß es Klein gegen Groß! Welche Primetime sicherte sich die meisten Zuschauer?

Das Erste griff am gestrigen Samstagabend auf die beliebte Show Klein gegen Groß – Die Jubiläumsshow zurück. Die Show zog 5,48 Millionen Menschen zum Ersten und brachte dem Sender einen Marktanteil von insgesamt 21,0 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen reicht es mit 1,05 Millionen Zuschauern für 15,6 Prozent des entsprechenden Marktes. Das Zweite sendete hingegen mit Erzgebirgskrimi: Der letzte Bissen einen TV-Krimi zum Samstagabend. Das Programm zog 6,83 Millionen Zuschauer ab drei Jahren zum Zweiten und konnte 0,7 Millionen jüngere Zuschauer mobilisieren. In Marktanteilen gesprochen, reichte es für das ZDF zu 23,8 Prozent Anteil am Gesamtmarkt und zu 9,6 Prozent am Markt der Jüngeren.

Bei den Privaten sendete RTL ab 20:15 Uhr Das Supertalent, womit sich der Sender 1,35 Millionen Zuschauer und 0,44 Millionen Umworbene sicherte. Die Marktanteile lagen demnach bei 4,8 Prozent am Gesamtmarkt und 6,1 Prozent am Zielgruppenmarkt. Zudem schickte ProSieben eine neue Staffel The Masked Sinder an den Start. Das Gesangs-Format konnte insgesamt 2,96 Millionen Zuschauer am Samstagabend begeistern. Hiervon ließen sich 1,63 Millionen Zuschauer der klassischen Zielgruppe zusprechen, wodurch sich ein Marktanteil von 24,1 Prozent ergab. Insgesamt startete die rote Sieben mit der Show mit einem Marktanteil von 11,3 Prozent.

VOX sendete den Abenteuerfilm Gänsehaut und gewann so 0,94 Millionen Zuschauer für sich. Aus der Zielgruppe waren hier 0,49 Millionen Zuschauer vertreten, wodurch sich ein entsprechender Marktanteil von 6,8 Prozent ergab. Insgesamt erspielte sich der Sender 3,3 Prozent Marktanteil. Sat.1 sendete den Katastrophenfilm Geostorm ab 20:15 Uhr. Damit sicherte sich der Bällchensender 1,23 Millionen Zuschauer ab drei Jahren und 0,42 Millionen Umworbene. So reicht es zu 4,4 Prozent Marktanteil insgesamt und 6,0 Prozent am Markt der Zielgruppe. RTLZWEI wiederum sendete den Klassiker The Beach mit Leonardo Di Caprio. Damit landete Grünwald bei 0,49 Millionen Zuschauern insgesamt, davon 0,24 Millionen aus der Zielgruppe und belegte so 1,8 Prozent des TV-Marktes sowie 3,4 Prozent des Zielgruppenmarktes.

Zu guter Letzt Kabel Eins schickte Hawaii Five-O in die Primetime. Die Serie generierte 0,63 Millionen Zuschauer ab drei Jahren, wovon 0,17 Millionen der klassischen Zielgruppe zugesprochen werden konnten. Mit diesen Zahlen erreichte Kabel Eins 2,2 Prozent Anteil am Gesamtmarkt und 2,4 Prozent am Zielgruppenmarkt.
Quoten / Täglich aktuell / Primetime-Check
[quotenmeter.de] · 17.10.2021 · 07:39 Uhr
[2 Kommentare]
 
Die China-Krise: IOC im Fall Peng Shuai in Not
Peking (dpa) - Der Fall Peng Shuai wird immer mehr zur Nagelprobe für das IOC und den Weltsport […] (00)
QNAP Systems – TS-364 NAS optimiert Leistung in Heim- und Büroumgebungen
QNAP Systems, Inc., ein führender Anbieter von Computer-, Netzwerk- und Speicherlösungen, hat heute das 3- […] (01)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News