Primetime-Check: Mittwoch, 04. August 2021

Setzte sich der Kampf der Realitystars bei RTLZWEI gegen Die Bachelorette bei RTL durch? Und wie schlug sich die Ausstrahlung der neuen Comedyserie bei VOX?

An diesem Mittwochabend startete das Erste mit dem Drama Hanne in die Primetime und bewegte so 2,86 Millionen Fernsehende zum Einschalten. Ein solider Marktanteil von 11,3 Prozent wurde ermittelt. Bei einem Publikum von 0,42 Millionen Menschen landete der Film in der jüngeren Zuschauergruppe bei guten 7,3 Prozent. Für das Magazin Plusminus blieben noch 2,15 Millionen Interessenten dran, was in einer passablen Quote von 9,3 Prozent resultierte. Von der jüngeren Zuschauerschaft verfolgten 0,30 Millionen Zuschauer beziehungsweise mäßige 5,2 Prozent das Wirtschaftsmagazin. ZDF punktete mit der Krimiserie SOKO Wismar deutlich besser und lockte 5,13 Millionen Zuschauer, was starke 20,2 Prozent Marktanteil bedeutete. Bei den 0,36 Millionen 14- bis 49-Jährigen schlug sich das Programm mit 6,2 Prozent ebenfalls recht gut. Im Anschluss ab 21.45 Uhr blieb das heute journal mit 4,31 Millionen Zuschauern und hohen 19,2 Prozent weiterhin erfolgreich, während der Sender bei der jüngeren Zuschauerschaft eine herausragende Sehbeteiligung von 10,2 Prozent einfuhr.

Die Bachelorette eröffnete den Abend bei RTL und schnitt mit 1,13 Millionen Fernsehzuschauern und schwachen 4,6 Prozent Marktanteil nicht sehr gut ab. Bei den 0,62 Millionen Werberelevanten kam eine solide Quote von 10,8 Prozent zustande. Die Komödie 25 km/h überzeugte in Sat.1 1,55 Millionen Interessenten und erreichte eine gute Sehbeteiligung von 6,4 Prozent. Für die 0,54 Millionen Jüngeren sah es mit hohen 9,6 Prozent noch besser aus.

ProSieben überzeugte an diesem Abend mit neuen Folgen von Grey's Anatomy und Seattle Firefighters 0,83 und später 0,79 Millionen Zuschauer und ergatterte somit akzeptable Quoten von 3,3 sowie 3,2 Prozent. Bei den jeweils 0,40 Millionen Umworbenen war ein akzeptabler Marktanteil von 7,0 Prozent möglich. RTLZWEI hatte an diesem Abend die Show Kampf der Realitystars im Programm. Insgesamt schalteten 1,33 Millionen Fernsehende ein, sodass die Sehbeteiligung bei herausragenden 5,5 Prozent lag. Bei den 0,64 Millionen jüngeren Fernsehzuschauern kamen ausgezeichnete 11,4 Prozent zustande.

Bei Kabel Eins war der Agentenfilm Codename U.N.C.L.E. zu sehen. Die Reichweite lag bei 0,93 Millionen Menschen, woraus überdurchschnittliche 3,8 Prozent Marktanteil resultierten. Auch die 0,31 Millionen 14- bis 49-Jährigen verbuchten eine gute Sehbeteiligung von 5,5 Prozent. In der Primetime zeigte VOX die Comedyserie Mirella Schulze rettet die Welt. Bereits die erste Folge scheiterte mit nur 0,31 Millionen Fernsehenden und einem mickrigen Marktanteil von 1,2 Prozent. In der Zielgruppe reichten 0,12 Millionen Jüngere ebenfalls nur für eine miese Quote von 2,1 Prozent.
Quoten / Täglich aktuell / Primetime-Check
[quotenmeter.de] · 05.08.2021 · 08:29 Uhr
[1 Kommentar]
 

Nordkorea feuerte neu entwickelte Hyperschallrakete ab

Nordkorea feuert Geschoss ins Meer ab
Seoul (dpa) - Das von der selbst erklärten Atommacht Nordkorea am Dienstag abgefeuerte Geschoss ist […] (01)

Gemischtes bei Amazon: z.B. Kleidung, Haushalt, Technik

Bei Amazon gibt es heute noch weitere Angebote, da es so viele Deals aus allen Bereichen sind, habe ich […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
29.09.2021(Heute)
28.09.2021(Gestern)
27.09.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News