Post Malone spendet 10.000 Paar seiner ausverkauften Crocs an Ersthelfer in Krankenhäusern

Post Malone
Foto: BANG Showbiz
Der Künstler soll 10.000 Modelle seiner ausverkauften Duet Max Clog II Crocs-Schuhe an Ersthelfer in 70 Krankenhäusern in Amerika gespendet haben.
(BANG) - Post Malone soll 10.000 Modelle seiner ausverkauften Duet Max Clog II Crocs-Schuhe an Ersthelfer in 70 Krankenhäusern in Amerika gespendet haben.
Der 'Better Now'-Interpret tat sich mit der Initiative Musicians on Call zusammen, um die Arbeit des Personals in Krankenhäusern anzuerkennen, die die Ersthelfer inmitten der globalen Covid-19-Pandemie leisten.

Der CEO von Musicians on Call Pete Griffin erzählte in einem Statement: "Dem Stress der Pandemie, dem das Personal aller Bereiche in den Krankenhäusern ausgesetzt ist, ist unerbittlich gewesen und wir haben getan, was wir können, um sie weiterhin mit den Freuden von Livemusik zu versorgen. Wir sind so dankbar, dass uns Post Malone und Crocs dabei helfen, sie durch diese großzügige Spende noch mehr zu unterstützen, da sie das am meisten benötigen. Dank ihnen wird das Personal in 70 Krankenhäusern der Nation die zusätzliche Unterstützung ihrer Crocs haben, um ihnen durch den Tag zu helfen."

Der Musiker hatte zudem vor kurzem jedem Schüler seiner alten Schule ein Paar der maßgefertigten Crocs geschenkt.
Fashion
14.01.2021 · 11:00 Uhr
[0 Kommentare]
 

Mord an Schülerin: Richter verhängen lebenslange Haft

Prozess in Dortmund
Dortmund (dpa)? Kaum war das Urteil gesprochen, atmete der Vater der ermordeten Dortmunder Schülerin […] (18)

Aaron Ryder gründet neue Produktionsfirma

Bild: Quotenmeter Der Oscar-nominierte Produzent von Arrival vereinbarte zudem mit MGM einen […] (00)
 
 
Diese Woche
26.01.2021(Heute)
25.01.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News